Samstag, 23. November 2013

Und wie wäre es mit Weihnachten in Lila???


Was sagt Ihr dazu??? Ich finde es cool. Nicht unbedingt meine Lieblingsfarben für Weihanchten, geb ich zu, aber diese süßen kleinen Sternchen haben mich im Deko-Laden (Weihnachtsausstellung) so gut gefallen, dass ich dazu eben noch Karten entwerfen musste ;-)


Hier sieht man besser, dass Sternchen einen metalischen Glanz haben. Die Farbe des Papiers ist Pastell-Lila (nicht SU, aus meinen "Papiervorräten" ;-) gestempelt hab ich mit SU-Blauregen. Ich finde beide Farben harmonisieren sehr gut. Dazu Flüsterweiß (auch der Umschlag!).

Hier noch eine andere Idee mit Lilabäumchen. Ich finde diesen Versuch leider nicht so gelungen.... Tja, oft ist es weniger mehr, finde ich! Hier finde ich, es ist zu viel des Guten, oder????





Dieses Kränzchen wiederum finde ich total süß :-) Die Idee stammt vom Pinterest - da sah ich öfters Kränzchen (in allen möglichen Farben und Formen) - ich dachte, pefekt für meine Lila-Sternchen. Es war schon eine Riesen-Klebe-Aktion.... (gefühlte 10000000 Sternchen mussten nacheinander geklebt werden ;-) aber ich glaube, es war der Mühe wert! 




Hier in der Detailansicht sieht man noch den "Kranzrohling".... :-( Ich habe nämlich wirklich zuerst das Kränzchen fertig gestellt und erst dann es "aufgehängt".... Aber es stört nicht so arg, oder?

Morgen geht's mit Sternchen weiter. Nur diesmal ausgestanzten :-) Und natürlich weiter mit Lila, denn .... ich bin gerade auf der Lila-Welle ;-)))

Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Und denkt dran: "Die schönsten Pausen sind lila!" ;-)

Karo



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen