Dienstag, 28. Januar 2014

Entlassung aus dem Biblischen Unterricht / Konfirmation / Kommunion / Firmung

SAB hin oder her, heute möchte ich Euch trotzdem was Kreatives zeigen (was ich schon am Sonntag "angedroht" hab) und diesmal in der Tat etwas, was gar nicht mit dem Frühjahrskatalog oder Sale-a-bration zu tun hat.

Und zwar... Einladungen zu einem Fest, das bei uns in der Freikirche heißt: "Entlassung aus dem Biblischen Unterricht". Die Teenager gehen zwei Jahre lang in den BU, um mehr über die Grundlagen des christlichen Glaubens zu erfahren.  und werden dann in einem feierlichen Gottesdienst daraus verabschiedet / entlassen (ähnlich wie Konfirmation in der ev. Kirche).Hier noch ein paar Infos zum Biblischen Unterricht für alle Interessierten!

Als ich erfuhr, dass zwei süße Mädels aus unserer Gemeinde zu diesem Anlass zusammen mit mir Karten als Einladung für ihre Familie & Freunde zu diesem Ereignis basteln möchten, hab ich mich riesig gefreut.... :-D
Da ich vorher noch nie solche Karten gebastelt habe, war es für mich eine Herausforderung... Die Karten sollen nicht altbacken wirken aber doch dem Empfänger gleich vermitteln, dass es sich um ein christliches Fest handelt..... D.h. es sollten ja keine einfachen "Blümchen-Karten", die zu jedem Anlass passen.... Ich musste mir also schon was einfallen lassen!

Da ich keine besonderen christlichen Stempeln besitze (auch keine Symbole wie Kreuz, Tauben, Engeln oder Fische....), musste ich ein bisschen improvisieren...  Aber seht mal selbst:

Erstmal in Rot (meiner Lieblingsfarbe ;-)


 Hier in Rhabarberrot:


Und in der wunderschönen Farbkombi: Rosa-Grau-Schwarz-Weiß (den Fisch hab ich wie die ersten Christen "freihand" gemalt - quasi wie auf der Tafel ;-)



Von der Anna habe ich diese Idee geliftet:


(in der Pfirsich Variante finde ich diese Herzchen schon too much, aber egal, es sind nur Vorschläge und letztlich muss es ja den Mädels gefallen!!!)

Ich grüße Euch ganz herzlich

Karo

Kommentare:

  1. Hallo Karo,
    deine Ideen sind doch sehr kreativ. Die Karte mit dem Fisch finde ich am besten von allen. Sieht so schön jugendlich frisch aus.
    Meine Flügelstanze ist von Tim Holz, eine Sizzix. Die Stempel hab ich Samstag geshoppt im Steckenpferdchen. Schau doch mal online wirst du sie sicher finden.
    Bin gerade dabei, mir einen Stempel anfertigen zu lassen zur Verabschiedung aus dem BU. Bisher hab ich das immer ausgedruckt aber ich finde, da ist man zu festgelegt.
    Viel Spaß weiterhin beim Werkeln,
    liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola,
      vielen Dank für Deinen Besuch und Dein Feedback zu meinen Karten! Und auch für Dein Kompliment! Und... die Tipps zu den Stanzen & Stempeln!
      Eine tolle Idee, sich einen Stempel zur Entlassung vom BU anfertigen zu lassen!
      Ich schaue morgen bei Dir wieder vorbei, Du hast ja versprochen, weitere Karten zu zeigen! Ich freu mich schon drauf :-)
      Herzlichst - Karo

      Löschen
  2. Die Karten gefallen mir gut. Am besten finde ich die Karte mit dem Fisch und die Karte in rharbarberrot. LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, willkommen auf meinem Blog :-)) Und danke für Dein Feedback!
      Alles Liebe
      Karo

      Löschen
  3. Liebe Karolina,

    eben habe ich auf deinem Blog die Karten zum BU-Abschluss entdeckt,

    Sie gefallen uns sooo gut, dass wir gerne einen Basteltermin mit Dir vereinbaren möchten. :)


    Liebe Grüsse

    Elke B.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, sooooooooooo gut, das ist viel :-) ich freu mich! Dann lass uns zusammen basteln!
      Liebe Grüße, Karo

      Löschen