Montag, 3. Februar 2014

Einladungen / Kommunion, Konfirmation, Firmung - Teil 5

Ich hab ja schon erwähnt, vor dem Workshop am vergangenen Freitag war ich noch sehr fleißig und habe jede Menge Vorschläge für Karten gebastelt als Einladung für die BU-Abschluß Karten. Geeignet aber auch für Konfirmation, Firmung oder Kommunion. Und natürlich nicht nur als Einladungskarten, sondern auch als Gratulationskarten (man kann ja den Spruch auswechseln ;-)
Hier geht's zum Teil 1
Hier geht's zum Teil 2
Hier geht's zum Teil 3
Hier geht's zum Teil 4

Hier kommt die erste Karte (abgeguckt bei Carola )
Da ich die Stanze, die sie gebraucht hat, nicht besitze, hab ich die Flügel freihand ausgeschnitten ;-)

Ich wollte aber ungedingt eine Engelskarte machen, weil sie so gut zu meinem Lieblings- Bibelvers  (naja, einem meiner Lieblingsbibelverse ;-) passt:

"Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest."
Psalm 91,11-12




Ich wollte unbedingt auch eine Karte mit einem Baum machen, weil ich diesen Bibelvers auch so gerne habe:

"Gott sagt: Ich segne jeden, der mir ganz und gar vertraut. Er ist wie ein Baum, der nah am Bach steht und seine Wurzeln zum Wasser streckt: Die Hitze fürchtet er nicht, denn seine Blätter bleiben grün. Auch wenn ein trockenes Jahr kommt, sorgt er sich nicht, sondern trägt Jahr für Jahr Frucht"
Jeremia 17, 7-8




Und dann musste natürlich noch eine Karte mit dem Fisch :-)))
Wisst Ihr warum???


Jap, richtig: Antwort D :-)) Der Fisch ist ein fast 2000 Jahre altes Zeichen der Christen. Zur Zeit der Urchristen war die Weltsprache Griechisch und der Name für Fisch - 'ICHTHYS'. Die griechischen Buchstaben sind zugleich aber auch die Abkürzung für ein Glaubensbekenntnis: "Iesus CHristus THeou Yios Soter!" - 'Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter!' In der Zeit der Verfolgung durch den römischen Staat wurde der Fisch zum Geheimzeichen, mit dem sich die Christen gegenseitig zu erkennen gaben.

Die Idee für die Karte habe ich von Bella.


Aber dann sah ich bei Nadine noch diese Karte und ich noch die nachgebastelt:





Die letzte Karte ist neutral (könnte mit JEDEM anderen Spruch sein)  Ich habe sie aus dem aktuellen Katalog nachgebastelt, weil sie mir schon IMMER total gut gefallen hat:


Liebe Grüße
Karo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen