Freitag, 31. Oktober 2014

Herbstzauber # 3: I love lace

Ich wollte schon lange diesen wunderbaren Hintergrundstempel "I love lace" ausprobieren. Das fing damit an, dass ich bei Daniela diese Karte (KLICK) gesehen habe!

Aber nun... irgendwie war nie der Anlass dazu... Im Sommer war ich im maritimen Fieber, danach experimentierte ich mit dem Set "Für viele Anlässe", dann war ich in "Soho verliebt"... und als der Herbst kam, dachte ich mir, o nein, jetzt kann ich doch keine Blümchen-Karte machen!!! Oder doch? Wenn man (frau) herbstliche Töne auswählt? Vielleicht doch? Ich hab's kurzerhand ausprobiert und es war mir sofort klar, Blümchen im Herbst? Ja - das geht auch :-)))

Quelle: http://foto.mein-schoener-garten.de/Astern-rot-neu-foto-2122196-10.html


Und so entstand diese Karte.... In Himbeer-Brombeer-Rot. Wunderschön, oder?


Für den Workshop habe ich noch eine zweite Karte vorbereitet (ebenfalls von Daniela inspiriert). Alle haben sich allerdings für die Brombeer-Variante entschieden :-)) Das Vögelchen stand irgendwie nicht so hoch im Kurs, obwohl ich es total süß finde.... Auch diese Kombi Kandiszucker-Wildleder-Himmelblau (wieder mal: diese Farbe passt irgendwie zu allem ;-))) finde ich auch total schön! Vintage-Look eben.


So jetzt fliege mal ab...
auf zum Einkaufsbummel mit meiner Freundin :)

Ich grüße Euch herzlichst
&
blumig...

Karo :-)


P.S. Hier zeige ich Euch noch schnell, womit ich diese tolle Blümchen-Spitze als Hintergrund gezaubert habe, "I love lace" (Seite 175 im Katalog)

und hier noch das wunderschöne romantische (etwas shabby eben ;-) Stempelset, dem von mir gebrauchten Blümchen & dem Vögelchen: "Choose happiness" ( Seite im Katalog 118.)
Ich habe mir das Set "gegönnt" als es im Rahmen der Aktion Stempeln, Aufstocken und Sparen im Angebot war, aber jetzt glaube ich sogar, es ist selbst den vollen Preis wert :-))) Die Zweige kann ich mir super als Hintergrund vorstellen!




1 Kommentar:

  1. Oh, der Stempel ist echt schön. Den brauche ich wohl doch noch ... Toll, Deine Karten.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen