Montag, 24. November 2014

Elche zu Weihnachten

Sind schon niedlich die Kerle, oder?
Ich meine diese kleinen Stofftier-Elche mit Norwegerpullover und dickem Wollschal. Oder die süßen Schaukelelche :-)

Auf einer Weihnachts-Karte als ein Dekoelement (Hingucker) sehen sie ebenfalls knuffig aus, gell?



Aber passen Elche eigentlich in die Weihnachtszeit?
Ehrlich gesagt, haben sie mit Weihnachten nichts zu tun. Denn, es sind eigentlich  Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen  (so wie Rudolph, The Red-Nosed Reindeer) und somit dafür mitverantwortlich sind , dass die Geschenke am Heiligen Abend pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen ...


Warum ziehen aber Rentiere und nicht Elche den Schlitten? Habt Ihr eine Ahnung? Ich muss zugeben, ich wusste das nicht, aber heutzutage kann man (frau) ja alles rausgooglen ;-) Ich teile gerne mein neu erworbenes Wissen mit Euch!

Nun, Rentiere sind gesellig und sie leben in riesigen Herden - im Gegensatz zu ihren großen scheuen Verwandten, den Elchen, die echte Einzelgänger sind.
Bis zum 17. Jahrhundert wurden Rentiere von Sibirien bis nach Skandinavien als Last- und Zugtiere genutzt.
Als einzige domestizierte Hirschart sind Rentiere somit perfekte Zugtiere eben auch für den Schlitten des Weihnachtsmannes ;-)



Warum also Elche zur Weihnachtszeit? Man könnte vermuten, dass sie nur deswegen ins Weihnachtsgetümmel geraten sind, weil jemand die beiden Hirscharten nicht voneinander unterscheiden konnte ;-)

Das ist aber auch nicht ganz so verwunderlich... denn die sind wirklich zum Verwechseln ähnlich.
Beide haben ein majestätisches Geweih, schlanke Beine, kompakten Rumpf und eine dicke Nase :-)
Der Elch ist allerdings viel größer und schwerer als das Rentier. Sein Geweih ist ebenfalls wesentlich größer und wächst tendenziell mehr in die Breite als in die Höhe. Außerdem sind Teile seines Geweihs ausgefüllt und ähneln eher "Schaufeln" während das Geweih vom Hirsch / Rentier eher an Stöcke oder Äste erinnert.


Mhm.... ist dieser kleine Kerl von meinen Karten (nach all diesen "wissenschaftlichen" Erklärungen von mir) also eher ein Elch oder ein Rentier?????? Was denkt Ihr?

Ihr Lieben, ich wünsche Euch wunderschöne Adventszeit -
mit oder ohne...
Elche, Rentiere oder Hirsche ;-)

Ich habe sie auf jeden Fall in meine Adventsdeko voll integriert. Ich stehe eben auf Hirsche (jeder Art ;-)

Herz-allerliebste-Hirsch-Grüße
Karo



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen