Samstag, 31. Januar 2015

Hängendes Herz auf "I love lace"

ganz romantisch - auf einem Spitzendeckchen & Spitzenmuster ist mir neulich vom Basteltisch gehüpft... Inspiriert von der Ton-in-Ton Challenge von Steckenpferdchen :-)


Es war aber auch eine Umsetzung vom dem Sketch:


Da gefiel mir total die Kreation von Jennifer Timko und ihre Karte hat mich eben zu meiner inspiriert :-)) Ich fand nämlich ihre Idee mit den Bändern statt Wimpeln einfach nur toll, da konnte ich einfach nicht anders:
ich musste sie liften ;-)


Übrigens: findet Ihr Spitze auch so spitze???
:-))) Ich schon!!! Ich könnte gerade jeder Karte etwas Spitze verpassen ;-)

I LOVE LACE :-))
so passend heißt auch der Hintergrundstempel, den ich für die Karte benutzt habe (Weiß auf Anthrazit)


Habt ein schönes Wochenende!
und....
seid begleitet von diesem irischen Segenswunsch:

"Möget Ihr immer ein Lied in EuremHerzen
und ein Lächeln auf Eurem Lippen haben
und nichts als Freude in Euren FingerSPITZEN"


P.S. Ich verrate Euch: die Freude in den FingerSPITZEN entsteht vor allem natürlich beim Basteln... und zwar mit der Spitze ;-)))

Liebe Grüße
Eure Karo



Kommentare:

  1. This is gorgeous! The combination of texture from the ribbon and paper is lovely! What a great take on the sketch. Thanks for joining us at Freshly Made Sketches!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karo, wow, jetzt hast du aber einen richtigen Lauf! Die Karte sieht super aus! Sehr edel!
    LG von Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ein so wunderschönes Kärtchen ist das geworden.Der Hintergrund ist ganz fantastisch.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Schick, schick, Karolina. Gefällt mir ausgesprochen gut dieses Kärtchen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh this is just lovely! I love the neutral colours you've used mixed with those gorgeous embellishments. Thanks for joining us at FMS this week!

    AntwortenLöschen
  6. I love the lace and ribbon combination! So pretty with this gorgeous paper! Thanks so much for the mention in your blog. Made my day!! Glad you joined us this week at FMS!

    AntwortenLöschen