Mittwoch, 4. Februar 2015

Kommunionskarte mit einem Kelch - Teil 1

Ich starte heute eine Kelch-Reihe ;-)

Aus gegebenem Anlass.... Eine ganz liebe Freundin von mir wollte mit ihrer kleinen Tochter Einladungen zur Kommunion basteln. Um sich inspirieren zu lassen, schauten sie auf meinem Blog nach... Und fanden diese Karte (hier KLICK).... Das Mädchen fand den Kelch klasse und... so war's klar: eine KELCH-Karte muss es werden....

Wir verabredeten uns zum gemeinsamen Basteln und ich bereitete noch ein paar Kelch-Karten vor, damit die Wahl wirklich Qual wird ;-) Nee... in Wirklichkeit juckten mich die Finger ;-) Und zwar weil ich mehrere Blätter von selbstgestempelter Spitze übrig hatte....


Einfach aber wirkungsvoll, gell??
Ich finde diese zarte Verbindung Spitze auf Vanille einfach spitzenmäßig :-))) Zum Dahinschmelzen....
Das Spitzenmuster ist ein Stempel von Stampin' Up! von dem ich auch schon hier und hier geschwärmt habe und heißt:
 "I love lace" - hier hab ich Weiß auf Vellum gestempelt....


Dann noch etwas Glitzer... und fertig war die Karte :-)
Das graue Papier was unter Vanille ist... ist in Wirklichkeit nämlich Silber!!!


Ich war mir sicher, das wird bei dem Mädchen 100%ig ankommen....
Pustekuchen!
Tja...

Was ich ihr an dem besagten Basteltermin noch alles gezeigt habe, könnt Ihr in den nächsten Tagen bewundern ;-)

Bis dahin-
alles Liebe

Karo

1 Kommentar:

  1. Wunderschön, liebe Karo. Mir würde sie sehr gefallen. Allerdings haben die jungen Mädels von heute einfach ihren eigenen Geschmack :-) die Erfahrung musste ich auch schon machen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen