Freitag, 10. April 2015

60 + 60

= 120
120 Jahre haben beide auf dem Bückel, meine Patentante Gosia (poln. Koseform von Magdalena) und ihr Mann Marek. Sie sind zwar nicht an demselben Tag geboren aber wirklich nur ein paar Tage liegen zwischen ihren (runden) Geburtstagen.
Ein Grund, um eine besondere Karte für die Geburtstagskinder zu basteln. Zum 120-ten für die Beiden :D


Dafür hab ich mich wieder von den Challenges inspirieren lassen. 
Als Ersten von der MtS-Challenge mit diesem Sketch (nur die von einer Seite abgerundete Schicht hab ich spiegelverkehrt gesetzt, statt ein Quadrat hab ich einen Tag "gehängt" und statt einen Kreis hab ich die Rose als Schmuckelement gewählt... So viel Freiheit muss sein ;-)


Da ich der Karte eine persönliche Note geben wollte, habe ich auch die Namen von den Geburtstagskindern (gestempelter Spruch) handschriftlich reingeschrieben. 


Das wunderschöne Rosen-Papier stammt aus dem DP im Block von Create Papier aus der Serie "I AM". Die Farbkombi: Hell- & Lagunenblau, Altrosè & Calypso sowie etwas Gelb & Grün.

Ich stelle die Karte noch bei diesen Challenges rein:
Night Shift Stampin zum Thema: Designerpapier
Cards & More zum Thema TAG
Virginia's View Challenge zum Thema Layering



Ich wünsch Euch ein wunderschönes Wochenende!
Hier bei uns scheint total die Sonne - bei Euch auch?
Ich genieße das tolle Wetter :-D

Liebe Grüße, Karo

Kommentare:

  1. Liebe Karo,
    deine Karte ist wieder sooo toll!
    Richtig frisch und fröhlich!
    Liebe Grüße an dich und "100 lat" für die Geburtstagskinder ;0)
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karo, quietschbunt ist eigentlich so gar nicht meins, aber Deine Karte wirkt so fröhlich und verspielt, die gefällt mir total gut! Die kommt bestimmt gut an und sorgt für gute Laune!
    Vielen Dank, dass Du sie bei NSS zeigst und viel Glück.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, gefällt mir, total gut gelungen. Vielen Dank für deine Teilnahme bei Match-the-Sketch, viel Glück bei der Challenge und der Verlosung. Hoffe, wir sehen dich bald wieder bei einer unserer nächsten Challenges…Viele liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen