Samstag, 7. November 2015

Winter Wonderland - Geschenkkarte Verpackung in Schwarz-Gold

Sehr dezent, monochromatic aber trotzdem nicht langweilig, sondern zeitlos elegant, oder? 
Wie findet Ihr?


Und so sieht das "Innenleben" aus:


Wunderschön die Geschenkkarte von DM, oder? Passt genial zu dem Papier & Set von Stampin' Up!
Als ich sie entdeckt habe, war ich hin & weg. Das war wie ein i-Tüpfelchen für meine Verpackung! Der Hirsch sieht aus wie hand-embosst, dazu die Schneeflocken! Genial :-)



So nun hab ich für Euch eine kleine Schritt-für-Schritt (Foto-)Anleitung vorbereitet:


Step 1 -  einen ganzen normalen Umschlag (ich habe einen in Savanne von SU genommen) knicken
Step 2 -  dann die Hälfte abschneiden, den anderen zukleben - so entsteht eine kleine Tasche
Step 3 - den Motiv mit dem  Kieferzweig aus dem Set "Wonderland" mit Markern (Schwarz / Ockerbraun) und auf weißem Cardstock (Flüsterweiß von SU) stempeln, dann dieses Motiv mit einem Kreisstanzer 1 3/4 '' ausstanzen

Step 4 - mit einem 2'' Stanzer einen Kreis aus dem "Winter Wonderland" Pergamentpapier (im Block) ausschneiden.


Damit das Papier nicht ausfranzt, bitte nehmt noch ein Stück Schmierpapier drunter und stanzt mit.


Step 5 - Ihr seht hier, ich habe dann zwei ausgestanzte Kreise aber nichts war ausgefranst
Step 6 - den Pergamentpapier-Kreis ganz normal mit der Klebemaus auf den Umschlag vorne kleben danach ein Dimensional drauf
Step 7 - auf dieses Dimensional ein Stück die Kordel "fallen lassen" und nach Belieben drapieren ;-) Noch leichter gelingt dies mit der Goldkordel, da die sich auf natürliche Art und Weise kringelt :D


Step 8 - Ich probierte einige Male meinen Kreis mit gestempeltem Zweig da drauf zu positionieren, und korrigierte nach Bedarf die Kordel, bis es mir gefallen hat, wie sie liegt. Danach klebte ich noch zwei zusätzliche Dimensionals, damit mein Kreis, was oben drauf kommt, besser hält.


Step 9 -  einen Stempel für die Vorderseite aussuchen ( meine Wahl fiel auf "Nostalgische Weihnachten", ein Gastgeberinnen Set aus dem Winterkatalog -ich finde es wunderschön!)



Step 10 - den passenden Spruch (in Savanne oder Schwarz) auf ein Stück flüsterweißes Papier stempeln
Step 11 - den gestempelten Spruch mit passendem Stanzer (in meinem Fall Stanzer "Abreißetikett") oder mit der Schere ausschneiden und dran kleben.
Step 12 - um verschiedene Höhen der Elemente zu berücksichtigen, kann man den Spruch an einer Seite mit einem Dimensional & an der anderen mit Tombo Flüssigkleber kleben.


Noch ein paar goldene Akzente (oder auch nicht) und die Vorderseite ist fertig :-)



.... dann ist das "Innenleben" der Verpackung dran :-)


Step 13 - einen passenden Stempel für eine Geldkarte aussuchen (meine Wahl fiel auf dieses SU Set "Geschenk Deiner Wahl")
Step 14 - aus den Resten vom DP Papier, sowie aus dem Pergamentpapier "Winter Wonderland" ein paar Kreise, Fähnchen vorbereiten  und etwas hin & her schieben (etwas   "puzzeln" sozusagen ;-) bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist!
Step 15 - kleben
Step 16 - wenn was übrig ist, auch nicht schlimm! (mir sind zwei Kreise übrig geblieben... & Ihr werdet sehen, am Ende fand ich dafür auch noch Verwendung ;-)


.... dann ist die Gestaltung von dem Einleger dran, auf dem die eigentliche Geschenkkarte befestigt werden sollte.


Step 17 - aus einem flüsterweißem Cardstock EXTRASTARK ein Stück 10,5 x 6,5 cm zuschneiden
Step 18 - nach Geschmack verschönern (ich habe in Savanne ein paar Schneeflocken aus dem Set "Winter Wonderland" gestempelt)
Step 19 - einen Kreis ausstanzen, knicken und an die Seite des Einlegers drankleben (da dran kann man danach ziehen und den Einleger mit der Geschenkkarte rausziehen)
Step 20 - mit einem Klebepunkt die Geschenkkarte auf dem Einleger kleben (man kann so die Karte sehr leicht lösen)

Dazu habe ich noch schnell eine passende Verpackung gezaubert :D
(hihi... eine Verpackung für die Verpackung ;-)

Die Idee dafür kam mir als ich in meiner Schublade eine Tüte schwarz-weiß gestreiften Tütchen  von Depot (rein zufällig) entdeckt habe....


Dafür habe ich gleich einen der übriggebliebenen Kreise (aus dem Schritt 15/16) gleich verwendet. Dazu noch eine Wimpel und ein Stück von der Goldkordel und das süße niedliche Goldklammerchen, mit dem die Tüte verschlossen wird. Den Namen habe ich mit Dymo Prägegerät gemacht. Dazu noch ein ein Stück goldene Glitzer-Washi-Tape (von der DM-Drogerie) und ein Sternchen.... Fertig :-


Bin sehr auf Eure Kommentare gespannt!

Wie gefällt Euch die Farbkombi? Schwarz-weiß-gold-Savanne ... kommt da bei Euch weihnachtliche Stimmung auf, oder eher nicht?

Wie findet Ihr die Idee, aus einem Umschlag, eine Geschenkkarte-Verpackung zu basteln? Ich fand das so simple... und so clever! Maxie hat sie uns beim letzten Teamtreffen vorgeführt und ich war sofort total begeistert und ich wusste sofort, das wird eins meiner Workshopprojekte werden :-)

War die Anleitung verständlich / anschaulich genug? Oder sogar schon zu detailliert? Oder haben sich die Stempelanfänger gefreut, dass hier jemand Schritt für Schritt erklärt, was gemacht werden muss?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag Abend
und einen erholsamen Sonntag!
Herzlichst, Eure Karo

P.S. Mit meinem Projekt nehme ich an der Colour me-Challenge teil :-)

sowie bei NSS zum Thema "Keine Karte" :-)

... noch was... ich habe noch einige Ideen von SU entdeckt - mit dem Set "Winter Wonderland"... Zauberhaft....











Kommentare:

  1. Soooo tolle Geschenkkarten haben die bei DM?! Da hat sich aber mal jemand richtig Gedanken gemacht, sieht doch gleich viel wertvoller aus, oder? Und wie Du schon schreibst, die passt perfekt zu Deinen Materialien. Ganz, ganz wunderbar!!! Und auch die "Verpackung" ist mir neu, das muss ich mir merken ;-)
    Ganz liebe Grüße und vielen Dank, dass Du Deine Kreation bei NSS zeigst!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karo,
    wow.... das ist ja der absolute Hammer! Und soooooo trendy! Einfach toll!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Moirgen,
    was du uns heute für schöne Sachen zeigst. Ganz wunderbar.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Einfach wunderschön! Ich bin begeistert!
    Mir sind gestern die tollen Gutscheinkarten bei DM auch nicht aufgefallen - aber die passen wirklich perfekt!
    Auch ein Dankeschön für die tolle Anleitung liebe Karo.
    Buzia
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr edel und schick, da passt alles perfekt zusammen! Kraftfarben mag ich auch sehr, da kann man nahezu jede Farbe kombinieren.

    Einen schönen Sonntag für dich, Conny

    AntwortenLöschen
  6. die Farbkombi ist sehr edel und es sieht sehr elegant aus! Danke für deine tolle bebilderte Anleitung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  7. So much to love here, I don't even know where to begin! Love those new vellum papers, and your pops of gold shimmer and shine add such elegance! Thanks so much for playing along with us this week at Colour Me...!

    AntwortenLöschen
  8. Wowww Klasse!!! Und auch noch gleich mit Anleitung!!!
    Jetzt drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass unser Random dich auswählt, verdient hast du es mit diesem tollen Werk für NSS.
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee und die Farben finde ich sehr elegant.
    Danke für deine Teilnahme bei NSS und viel Glück.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Diese Farbkombi ist traumhaft! Sehr elegant und edel!

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich toll.
    Simple aber doch elegant!
    Danke für deine Teilnahme bei NSS.
    LG Sweety

    AntwortenLöschen
  12. Mein Erster Gedanke: Ich will sie haben! Ein Traum von einer Karte und auch der Rest ist mega schön!

    Viel Glück bei der Auslosung bei NSS!

    LG Cinni

    AntwortenLöschen
  13. Ich schliesse mich an : Wunderschön ! Und Danke für die Anleitung :). Danke , dass Du bei uns bei NSS mitmachst und viel Glück bei der Verlosung ! LG Anita

    AntwortenLöschen