Samstag, 5. März 2016

Frühlingserwachen - kreativ durcheinander Challenge #5

während in manchen Teilen Deutschlands diese Woche sogar wieder geschneit hat, hatten wir hier in der Wetterau (Rhein-Main-Gebiet) sogar ... 1 Tag Sonne PUR :-) Danach hat's wieder geregnet und alles war wieder Grau-in-Grau, aber dieser eine Tag... hach... war der schön. Ich nutzte dann gleich die Gunst der Stunde und begab mich auf die Suche nach Frühling. Meine Gummiglocks angezogen und ab in den Garten... Und schaut, was ich gefunden habe...
 
Der Frühling ist WIRKLICH im Anmarsch :-)

Ich war so begeistert!
Nicht nur von der langsam wach-werdenden Natur im Garten, sondern...
....  dass ich geschafft habe, in einem Foto diese Schönheit einzufangen :-)
Das ist für mich schon eine Herausforderung gewesen. Ich bin nämlich wirklich gar keine begnadete Fotografin (noch nicht!!! - diese Kunst steht noch auf meiner "das-will-ich-noch-lernen-Liste") - desto mehr bin ich stolz auf mich, denn ich finde, das Foto lässt sich nett angucken, oder? Ich glaube, ich habe die Herausforderung ganz gut gemeistert :-)
So habe ich mein Schneeglöckchen-Foto schnell der Sylwia gezeigt und als sie es auch schön fand, war es schnell klar, dass dieses Foto mein Beitrag zur heutigen KREATIV Durcheinander-Challenge zum Thema "Frühlingserwachen" wird :-)

Jetzt fragt Ihr Euch sicherlich... Ein Foto? Als ein Beitrag für eine Kreativ-Challenge???
Nun... bei uns bei bei KREATIV DURCHEINANDER darf nicht nur gebastelt aber auch  genäht, gefilzt, gestrickt, gehämmert, dekoriert und ... eben fotografiert werden!!!! Das habt Ihr nicht gewusst?
Na dann, aber jetzt :-) Schnappt Euch Eure Kameras Mädels und auf ab ins Freie - fangt Frühlingserwachen-Momente und teilt sie mit uns bei unserer Challenge!
Fotografieren ist nicht so Euer Ding? Kein Problem! Egal, welche kreative Idee Euch im Kopf aufgeht, setzt alles um und zeigt es uns! WIR LIEBEN KREATIVE VIELFALT :-) 

Nun will ich Euch noch zwei Frühlingserwachen-Fotos zeigen:


Erkennt Ihr diese Knospe? Es ist Hortensie. Wie schön, oder???? Ich bin ganz entzückt!!!

Ich habe meine Hortensien schon seit mehreren Jahren im großen Töpfen und zittere jedes Jahr ob sie den Winter überleben, denn auch wenn Hortensien winterhart sind, naja... im Topf können sie aber doch erfrieren. Bis jetzt ist es aber Gott sei Dank jedes Mal gut gegangen (die Winter sind ja hier sehr mild). Auch dieses Jahr. Das ist der Beweis :-D

Und diese Mini-Osterglöckchen, sind die nicht auch herzallerliebst?

Ihr Lieben, schaut unbedingt noch bei KREATIV DURCHEINANDER vorbei und bewundert andere Beiträge / kreative Ideen von unserem Designer Team.... lasst Euch inspirieren und macht bei unserer Challenge mit!



Ganz liebe Frühlingsgrüße,
Karo

P.S. Liebe Maike - herzlich willkommen bei Karos Kreativkram. Es freu mich sehr, dass Du mich gefunden hast und Dich gleich als Leserin eingetragen hast :-) Ich wünsch Dir viel Spaß beim Lesen und hoffe, Du findest für Dich hier ein paar nette Inspirationen... Auf Wieder-sehen / -lesen also ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Karo! Schön, dass auch mal was anderes gezeigt wird, Deine Fotos sind klasse und passen wie der Stempel ins Stempelkissen (Faust aufs Auge ist ein blöder Ausdruck...) Aber: Deine Gummiklogs hätteste auch noch fotografieren können :)
    Hab ein tolles kreatives Wochenende, liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Karo, das sind sehr schöne Fotos geworden. Ich liebe es auch, zu sehen, wie die Natur langsam wieder erwacht! Meine Hortensien haben auch schon schöne Knsopen und ich hoffe, daß sie stark sind, bevor die Schnecken wieder kommen ;-)
    Schöne Frühlingsgrüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karo!
    Eine ganz tolle Idee, uns mit Frühlingsfotos zu inspirieren! Da möchte man am liebsten auch gleich losgehen und so hübsche Motive einfangen. Ich bin da aber ebenfalls nicht der Profi und würde auch gerne mal jemanden haben, der mich in die Geheimnisse der Fotografie einweiht.
    Danke fürs Zeigen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karo,
    du hast so tolle Fotos geschossen! So kann man super den Frühling festhalten, wenn es draußen wieder regnet und grau wird.
    Schönes Wochenende
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Eindrücke...
    Jetzt hat er uns sicher gehört, der Frühling!
    Da bin ich mir sicher!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar eingefangen, das Frühlingserwachen. Ich finde alle deine Fotos klasse. Du musst dich überhaupt nicht verstecken
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle Fotos!
    Hab ein schönes Wochenende :)
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karo,
    eine tolle Idee, das ECHTE Frühlingserwachen in Fotos festzuhalten. Mir geht das Herz auf! Ach, wenn es doch nur bei uns auch schon so schöne Frühlingsboten zu entdecken gäbe. Hier wechseln sich Regen und Schnee ab und ein leichtes Grau mit einem tiefen Grauton. *jammer*
    Aber, wenn mein Wunsch nach Frühling wieder unerträglich groß werden sollte, dann klicke ich zu diesem Post und erwärme mich an diesen Impressionen. :)
    Viele liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Karo,
    die Fotos sind klasse! Die lassen sich bestimmt auch schön verarbeiten, z. Bsp. als Rahmen an Rahmen im Flur ;) Damit man sich bei Regen erinnert, dass es auch schön sein kann.
    Ich mag Hortensien auch sehr! Ich habe zwei auf meinem Balkon und im Garten vom Familienhaus sind bestimmt an die 10 Stück <3 In welcher Farbe blühen sie bei dir?

    Liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen