Montag, 31. Oktober 2016

Herbstliche Geburtstagsbox

Manchmal muss es  nicht viel sein.
Ein kleiner Geburtstagsgruß (herzig verpackt natürlich :-)
Für eine Nachbarin, zuverlässige Nachhilfelehrerin oder eine liebe Kundin. 
Nicht viel aber einfach vom Herzen!!!

Ich bin ein Fan von einfachen Sachen, deswegen hab ich mich wieder hier für eine Manschette als Verpackung für diese Keksverpackung entschieden. Dann noch eine bunte Banderole und ein bisschen herbstliche Geburtstags-Deko. Fertig :-)



Wie findet Ihr die Farbkombi? Petrol, Chili und Gold? Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!
Herzlichst, Karo





Sonntag, 30. Oktober 2016

Blumige kupfrige Karte im Aquarell Look

Ich habe wirklich auf meiner Festplatte NOCH ein "Indigo Hills" Kärtchen gefunden :-) Diesmal nicht mehr herbstlich, sondern blumig.


Die Blumen sind vom DP. Ich habe sie nur ein bisschen kupfrig (danke Isa für diese coole Bezeichnung :-) aufgemotzt!


Ich habe einige Blumen, Zweige und Pünktchen mit einem Versamarker nachgezeichnet und dann mit dem Kupferpulver embosst. Dazu noch ein kleines Wimpelchen (ebenfalls embosst) mit dem Kupferfaden angebunden. Noch eine kupfrige Umrandung. Fertig war mein kupfriges blumiges Kärtchen im Aquarell Look :-)


Habt noch einen schönen Sonntag!
Herzlichst, Eure Karo

Samstag, 29. Oktober 2016

Happy Halloween mit den Foxy Friends

Ich bin wirklich kein Fan von Halloween. Die mit Blut  (roter Farbe ;-) übergossenen Masken oder andere scheußliche Verkleidungen  finde ich einfach nur gruselig und die Kürbisfratzen mag ich auch nicht. Ich mag auch nicht erschreckt werden. Ein bisschen Spannung beim guten Film kann ich zwar vertragen aber das war's auch schon :-)

Deswegen war ich hin & weg, als ich diese putzigen Kürbis-Kameraden im Netz entdeckt habe. Ich dachte sofort an Stampin' Up! Foxy Friends und die Sache war beschlossen. Dieses Jahr werden wir mit Mila Kürbise auf diese Art & Weise gestalten. Als so eine Art Ausgleich zum Halloween-Grusel :-)


Nun.... es ist ein bisschen in die Hose gegangen ;-)
Kennt Ihr das auch? Man sieht etwas im Netz und ist so verzaubert, dass man es unbedingt nachmachen möchte. Es scheint alles ganz einfach zu sein... Nur... oh Jammer,  das Ergebnis bei einem selbst sieht so ganz und gar wie das Original aus so aus.  Hihi... mir ging's diesmal so mit diesem Projekt. Eigentlich hat Rebecca sogar Printables zur Verfügung gestellt - nur, dass es nicht so einfach war, die entsprechende Größe auszudrucken. Von meinem Drucker genervt habe ich also kurzerhand alles.... freihand ausgeschnitten ;-)

Und was soll ich sagen, bei dem Fuchs klappte das noch einigermaßen, aber... nun ja... bei dem grauen Tier wollte das Gesicht einfach nicht gelingen. Dass der putzige Kamerad als ein Waschbär erkannnt wird, verdankt er seinem gestreiften Schwanz, seinen Gesichtszügen wohl kaum ;-) Aber egal. Wir haben mit den Kindern dank unserem Waschbären viel gelacht und versucht die Augen hin & her zu bewegen und die Nase kleiner zu machen und und und... nix geholfen. Das Tier hatte seinen eigenen Kopf ;-) Und es wollte einfach nicht so aussehen, wie im Original ;-)


Vermutlich war meine Idee, den Tieren Knopfaugen zu machen, daran schuld.....

Der Fuchs ist aber Gott sei Dank eher zu erkennen ;-)


Bei Rebecca findet Ihr auch eine nette Anleitung für Papierbecher in demselben Look, hier KLICK! Auch süß, finde ich, oder?

Wenn Ihr die Kammeraden auch süß findet, seid Ihr sicherlich auch Foxy Friends Fans, oder?
Hier ein "Foxy Friend" der Waschbär als Goodie:


Hier könnt Ihr den Fuchs noch mal sehen: KLICK.

Und hier seht Ihr einmal die beiden Freunde zusammen. Die sehen vielleicht witzig aus :-)



Und somit habe ich diesmal zusammen mit den Kindern (Mila und ihrer Freundin Eleni) die Kürbisse als mein Beitrag für die aktuelle kreativ durcheinander Challenge geschafft. Bin sehr auf Eurer Feedbck gespannt!


Alles Liebe, 
Eure Karo

KLEINER NACHTRAG :-)
Die Angelika ist das Problem des Waschbären gelöst. Dem armen haben ja die Ohren gefehlt!!! Unglaublich aber wahr! Die lagen da sogar fertig gebastelt, aber in meinem Chaos hab ich die übersehen. Und dann haben wir uns zu dritt den Kopf zerbrochen, warum der Waschbär nicht wie ein Waschbär aussieht :-D
Oje.... ich bin ganz schön durcheinander! Aber... kein Wunder, bei der Challenge ist das eigentlich ein Normalzustand ;-)
Trotzdem Angelika sei Dank! Sie hat ihm im wahrsten Sinne die Ohren gerettet!!!! Ich habe nämlich gerade in meinem Altpapier-Mülleimer gekramt und siehe da: gefunden! Hier der Waschbär mit den Ohren!


Nur... wenn ich ihn jetzt so ansehe... sieht er immer nicht wie ein Waschbär aus! Die Ohren sind viel zu lang! Oje.... zuerst war es ein Keinohr-Waschbär... nun ist es ein Langohr-Waschbär.... Nicht zu fassen! Nun wandern die beiden Kerle vor die Tür! Schluss aus :-)


P.S. Noch was....  diesmal wegen Fuchs ;-) Bis Montag läuft noch mein fuchsiger Blogcandy :-)
Vielleicht hättet Ihr Lust noch mitzumachen? Ich würde mich sehr freuen! Hüpft einfach rüber!

MerkenMerken
MerkenMerken

Freitag, 28. Oktober 2016

Glitzernder Gruß zum Geburtstag

in Kupfer-Gold.... Passend zum edlem und leckerem Inhalt :-)


Ein bisschen Spitzenband aus Omas Schublade, ein kleines Blättersträußchen (wieder! ;-) in Gold, Glitzer-Dunkelbraun und Natur :-) und ein Schleife in Kupfer. Oben drauf noch eins kleines Schleifchen aus dem Goldgarn (um dem ganzen  etwas Leichtigkeit und Verspieltheit zu geben) und .... ein Anhänger mit dem passendem Geburtstagsspruch natürlich. Fertig ist mein kleiner Geburtstagsgruß. 


Die Box mit der durchsichtigen Klarsicht-Manschette ist von Stampin' Up! - leider aber nicht mehr im Programm. Die Blätter habe ich wieder mit den Blätter-Framelits gestanzt. Der Spruch stammt aus dem Set "Grußelemente". 


Ihr Lieben, ich wünsch Euch ein entspanntes Wochenende :-)
Eure Karo

Dienstag, 25. Oktober 2016

Du bist etwas ganz Besonderes - eine Geschenkbox

Für eine liebe Freundin habe ich in dem „Mix&Match“ Still eine Box gebastelt. Der untere Teil der Schachtel ist in Kraft, der Deckel in Vanille Pur. Dazu habe ich das Papier (DP von SU „Verliebt in Soho“) benutzt und passende Reste in Himbeerrot. Dazu noch eine schöne dicke Schleife aus dem rosa Satinband und ein schöner Anhänger mit dem Spruch aus dem Set „Freundinnen“ von danipuess. Ach.. noch ein Glitzer- Eichenblatt hab ich noch dazu gelegt :-) Glitzer kann man immer vertragen ;-)



Fragt Euch sicherlich wie ich auf Rosa gekommen bin - in der Kombi mit Honiggelb, Himbeerrot, Petrol….? Nun - nachdem ich hier KLICK festgestellt habe, dass die Farben zusammen mit Flamingorot schon super zusammen aussehen, dachte ich…. Rosa geht’s sicherlich auch :-) Und da der Inhalt ungefähr diese Farbe hatte, lag es auf der Hand genau Rosaband zunehmen ;-) Verschenkt wurde nämlich ein Schal in einem schönen Rosa-Altrosè Ton :-D Leider kam der Schal nicht mehr vor die Kamera, da ich das Foto 5 Minuten vor dem Verschenken noch schnell geknipst habe und die Schachtel schon zu war....


Hach, ich mag Herbst und ich habe noch ein paar schöne herbstliche Projekte für Euch zum Zeigen.... 

Aber... ich kann Euch schon verraten: ich war schon ein bisschen weihnachtlich kreativ und... was soll ich sagen: ich bin total verliebt in neue Stempel von SU und neue Stanzen und .... die Kirschblüte-Kupfer-Kombi. Ich weiß, diese Farbverbindung ist nichts Neues, Alexandra Renke hat schon letztes Jahr da einige wunderschöne Designer Papiere angeboten und man hat schon einige Projekte in den Farben auf den Blogs gesehen. Ich war auch schon in der Hinsicht dabei: hier KLICKAber irgendwie kam ich erst dieses Jahr so richtig in Flow was diese Kombi anbelangt ;-) Ihr könnt Euch freuen: mir sind wirklich einige nette Kärtchen vom Tisch gehüpft :-D Ab nächster Woche werde ich sie Euch nach und nach zeigen!

Bis dahin bleibe ich noch ein bisschen herbstlich und hoffe, das ist noch o.k. für Euch :-)

Ganz liebe Grüße, Karo

P.S. Für den Workshop am Samstag habe ich noch 3 Plätze frei. Eine spontane Möglichkeit für alle Kurzentschlossene :-) Schreibt einfach, wenn Ihr dabei sein möchtet! Ich freue mich auf Euch!

Workshop zum neuen Herbst- und Winterkatalog:
29.10 von 15-19 Uhr 

Wir werden 4 Projekte werkeln:

eine herbstliche Karte

eine Weihnachtskarte

eine Weihnachtsverpackung

und 

- ein kleines Geschenk aus der Küche wird es auch geben :-)


Es ist kein reiner "Mix & Stamp" Workshop, wo man die Hälfte der Zeit und der Küche verbringt, aber... wir werden auf jeden Fall eine kleine (aber feine :-) selbstgekochte Kleinigkeit aus dem Thermomix aufhübschen, so dass Ihr sie dann gleich als ein Mitbringsel für die Adventszeit oder als Geschenk zu Weihnachten verwenden könnt. 
 

Kosten: 20€
(inklusive Bastelmaterial / Lebensmittel für das Geschenk aus der Küche, sowie Snacks, Getränke und selbstverständlich ein Goodie)

Montag, 24. Oktober 2016

Herbstliche Paisley-Traummuster

Das DP von Stampin' UP! "Paisley Muster" ist wahrlich ein Traum. Hier und hier habe ich schon damit gewerkelt. Heute will ich Euch zwei Karten zeigen, die ich für meinen letzten Workshop vorbereitet habe:


Ich habe bewusst auf all zu viel Deko verzichtet, um dem Papier nicht die Show zu klauen. 
  • Ein schöner Spruch (aus Set "Vogelhochzeit") 
  • Dazu noch ein paar ausgestanzte Blätter (Framelits "Paisley") und ein bisschen Leinenkordel
  • Den Rahmen haben wir mit den Framelits "Lagenweise Quadrate" mit der Bigshot gestanzt.



Dies war die Karte für "Fortgeschrittene". Hier musste man hier noch zusätzlich stempeln und die Blümchen ausmalen (mit den Mischstiften)

Ich wünsch Euch einen guten Start in die Woche! 
Wir genießen noch die zweite Ferienwoche, bevor der Schulstress wieder anfängt und versuchen so gut wie möglich den Herbst draußen zu genießen :-)

Liebe Grüße, Karo

Sonntag, 23. Oktober 2016

Geschenkset in Brombeere

Himbeerrot, Honiggelb und Minzmakrone. Und dies mit DP, das nicht von SU ist. Sachen gibt's ;-)



Es war ein Geschenk zum Geburtstag. Für jemand, den ich ganz doll lieb habe. Deswegen hab ich mich für das  Herz und LOVE entschieden - statt "zum Geburtstag alles Gute" :-)




Wie Ihr seht, der ganze Bänder / Stanz - Schmuck war an der Klammer befestigt. Absichtlich so, um der Beschenkten das Auspacken zu erleichtern. Zack, die Klammer ist abgenommen, der Inhalt kann begutachtet werden und wenn man will, kann die Klammer an das Tütchen wieder dran und zurück auf den Geschenketisch :-)



Ihr könnt Euch denken, die Verpackung war farblich an den Inhalt angepasst. Eine Bodycreme aus Hibiskus und Feige (Weiß-Brombeere-Tube), die die Haut geschmeidig macht :-)


Die Tüte selbst habe ich nach dem Prinzip von Box-in-a-Bag gemacht. Zuerst ein passendes Kästchen  (zum Durchmesser des Cremeverschlusses) gebastelt, dann die Höhe der Creme abgemessen und passend das DP zugeschnitten und rumherum angeklebt. Beim Ankleben habe ich starkes Klebemittel benutzt, damit das Ganze das Gewicht der Creme standhält.



Material:
DP - aus der Vorratskiste eines Hortons ;-)
Bänder in Ockerbraun, Himbeerrot, Minzmakrone von SU - hier KLICK
Herzstanze - Dienamics
Love-Stanze - Lawn Fawn Script
goldene Klammer - SU - hier KLICK
weiße Kordel

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
Eure Karo
MerkenMerken

Samstag, 22. Oktober 2016

Herbst in Kupfer

Heute wieder ein Sträußchen. Blätter-Sträußchen - als Resteverwertung. Ich hatte nämlich einige DP-Reste. Dazu noch ein Blatt in Kupfer... hach, schön!


Diesmal hab ich den Aquarell selbst gemacht. Dazu natürlich ein paar Sprinkler und Spritzer :-)


.... und Nymogarn ;-)

Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein schönes Herbst-Wochenende!
Eure Karo

P.S. Mit meiner letzten Blätterkarte hab ich gerade noch geschafft, an der NSS Challenge teilzunehmen, freu!



Freitag, 21. Oktober 2016

Alles Liebe #2

wieder mit einem Blättersträußchen. Genauer gesagt: 1-Blatt-Sträußchen ;-)



Und wieder mal..... habe ich nicht viel gemacht (machen müssen...) - wegen dem schönen DP (sorry Sabrina, dass ich Dich verführt habe ;-)


Morgen kommt das letzte Kärtchen aus der "Indigo Hills"-Serie :-)

GLG, Karo

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Herbststräußchen

aus vielen kleinen Blättern :-) Dazwischen ordentlich gekleckst.... 


Ein bisschen Kordel für das Blättersträußchen, etwas Nymogarn und wieder das tolle DP und fertig ist das Kärtchen. Bei so was muss ich echt aufpassen, dass ich nicht zu viel mache ;-)

Der Spruch stammt aus dem weihnachtlichen Set von SU "Gestickte Weihnachtsgrüße". Ich habe den Spruch "von Herzen alles Liebe zum Fest" in Kupfer embosst und dann nur "ALLES LIEBE" ausgeschnitten und als Wimpel zu dem Sträußchen dazu gehängt.


Das Herz ist natürlich aus dem Folienpapier in Kupfer von SU. Mein Liebling :-)

So Ihr Lieben, macht's gut - dem schlimmen Wetter zum Trotz! Bei uns hier regnet's nur und es ist grau - in - grau.... :-(

Alles Liebe, Karo

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Blumige Umarmung

Heute wieder eine Riesenumarmung, nur diesmal eher blumig-herbstlich angehaucht :-)



Der schöne Aquarell-Hintergrund ist nicht mein Verdienst. Es ist eine eine Seite aus dem DP im Block "Indigo Hills“. Auch die Blümchen habe ich aus diesem Papier gestanzt, mithilfe der Framelits von SU: Framelits Formen Pflanzen-Potpourri. Dazu habe ich noch noch gestempelte Kleckse in Anthrazit und ein paar plastische Dots (im Enamel-Dots Look) in Schwarz mit dem coolen Stift "Tsukineko Irrresistible Pico Embellisher"gemacht. Die Lackpünktchen in der Mitte der Blümchen in Zarter Pflaume sind von SU - hier klick. Dazu noch ein bisschen von meinem neuen Liebling Nymogarn in passendem Rosa-roten Ton. Fertig :-) 



Auch heute schicke ich Euch eine virtuelle RIESEN-Umarmung :-)

Schön, dass Ihr immer wieder bei mir vorbeischaut! Ich freue mich über jeden Klick und jeden Kommentar! Ihr macht den Blog lebendig! Danke dafür! Vielleicht habt Ihr Lust bei meinem Blog Candy mitzumachen? Bis zum Ende Oktober habt Ihr ja Zeit! Hier KLICK!

So... und morgen geht's weiter mit den Indigo-Hills-Kärtchen. Ich habe nämlich einige mehr gebastelt... *hüstel*  Könnt Ihr noch ein paar Exemplare aus der Serie vertragen? In den nächsten kommt wieder Kuuuuuupfer vor ;-) 

Macht's gut Ihr Lieben!
Eure Karo

Dienstag, 18. Oktober 2016

Eine Riesenumarmung für Dich

heute zeige ich Euch eine Karte, die super einer Freundin - einfach so - verschickt werden könnte.



schön mädchenhaft, oder? So rosa :-) Dieses Muster mit den kleinen weißen Blümchen ist auch so was von süß oder? Die Schleife finde ich auch großartig. Gestanzt ist sie mit der Framelitstanze aus dem SU Set "Tannenzauber" (mein absoluter Favorit aus dem Winterkatalog!)


Dann noch ein bisschen Nymogarn und Enamel Accents. Fertig ist die Karte :-)

Ihr Lieben, ich schicke Euch auch eine Riesenumarmung! Dicker Drücker!
Eure Karo

MerkenMerken

Sonntag, 16. Oktober 2016

Spitzenkorsett???

?????


Nein!!!
Eine Amicelli Box!
Ist das nicht genial?

Diese bezaubernde Idee hat mir meine liebe Freundin zum Geburtstag geschenkt. Ich war absolut verzaubert! Wunderschön! Danke Cordula meine Liebe!


Da habe ich natürlich gleich noch eine gebastelt. Man kann ja sie doch "einfach so" bestimmt irgendwann an den Mann die Frau bringen ;-) Habt Ihr letztens auch irgendwas "einfach so" gebastelt? Ohne irgendwelches Ziel? Einfach nur so? In der Hoffnung, irgendwann jemand damit glücklich machen zu können? Dann verlinkt doch Euer Projekt bei unserer kreativ durcheinander Challenge! Wir freuen uns auf Eure Ideen!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue (hoffentlich auch ein bisschen kreative) Woche!
Bei uns in Hessen fingen jetzt die Herbstferien an. Hurra! 2 Wochen ohne Hausaufgabenstress...... Das tut gut :-) Ich hoffe, ich werde auch mehr Zeit als sonst zum Kreativ-Sein haben!

Alles Liebe, Karo


Samstag, 15. Oktober 2016

Herbstliches Mix & Match - einfach so :-)

Manchmal muss es keinen Grund haben, um etwas zu verschenken, oder?
Einfach so, nennt sich das dann :-)
Einfach, weil ich Dich mag.
Einfach, weil ich Dir Freude machen will.
Einfach danke, dass es Dich gibt - Du bist mir wichtig!

Das ist auch unsere Herausforderung bei der kreativ durcheinander Challenge für die nächsten 10 Tage: "Einfach so" und hier meine herbstliche Umsetzung des Themas:


Als eine kleine Aufmerksamkeit eignet sich fast immer eine Schachtel Pralinen, finde ich. In meinem Fall Merci, Sonderedition - mit Flamingorot auf dem Deckel :-) Diese Farbe habe ich natürlich in meiner Gestaltung der Verpackung aufgegriffen. Herbstlich sollte es sein, aber nicht langweilig in Orangetönen. Ich habe also Flamingorot mit Vanille, Honiggelb, Petrol, Himbeerrot und Kupfer kombiniert. Eine ziemlich außergewöhnliche Mischung aber... mir gefällt's total gut.


Ein bisschen Spitze? Ja! Und Glitzer! JAAAA!!! Und Kupfer, unbedingt Kupfer!!! Im Moment geht's fast gar nichts von meinem Basteltisch ohne einen Hauch Kupfer ;-) Bin gerade ziemlich kupferverrückt!!!


Ein Herzchen? Kann nicht schaden! Ein paar Enamel Dots??? JAAA!!!
Da fiel mir gleich ein... ich habe ja ganz was Neues in meiner Schublade. Bei Dani Peuss ergattert. Die Enamel Accents. Die habe ich natürlich gleich ausprobiert (obwohl die Lackpünktchen von SU hätten ja auch getan, hihi.... aber frau will ja auf dem neusten Stand sein, was so Effekte anbelangt ;-)

Und zum Schluss noch ein Spruch.
EINFACH SO natürlich :-)


Ich hoffe, Ihr seid von den Fotos nicht erschlagen?

Denn ... mir hat das herbstliche "Mix & Match" so viel Spaß gemacht, dass ich gleich weiter gemacht habe!!! Habt Ihr Lust auf noch eine herbstliche Verpackung? Diesmal - passend zu Merci-Schachtel als ein DANKESCHÖN gedacht:


Die Farbkombi ist die gleiche (na... zu 95% gleich.und Motive auch. Einfach und schnell. Denn ... eigentlich ist eis keine komplette Verpackung, sondern lediglich eine Banderole, die noch eine zweite Banderole hat ;-)


Schaut bei meinen kreativ-durcheinander Kolleginnen, was sie für Ideen - einfach so - hatten und wenn Ihr selbst kreativ werdet, knipst unbedingt ein Foto von Eurem Werk und teilt's mit uns! Wir freuen uns auf Eure Beiträge!


Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende Ihr Lieben!
Karo

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Kleine Tee-Goodies

aus den Resten von dem wunderschönen Papier "Paisley Muster":


Die Idee entstand, als ich diese Teebeutel in der schönen Himbeerrot-Farbe in unserem Tee-Vorratsschränkchen entdeckt habe ;-) Da dachte ich mir gleich.... "Hmmmm.... ich habe ja noch Papierreste mit dieser Farbe..... " Gedacht... getan. Ich bin da in dieser Hinsicht sehr spontan ;-) Ich rannte schnell zu meinem Basteltisch. 15 Minuten hatte ich noch... Der Thermomix kochte das Mittagessen, die Frau konnte die Zeit sinnvoll nutzen :-D

Schnell sollte es aber doch gehen, also tackerte ich einfach jeweils an jeden Teebeutel eine dicke DP Wimpel. Die unschöne Tackerstelle verdeckte ich mit dem Schleifchen (auch "Reste"von irgendwelchem altem Projekt ;-)
Fertig waren meine kleine Goodies die morgige Kreative Auszeit! 


Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!
Ganz liebe Grüße, Karo

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Heute schon gelächelt?

Noch nicht? Hoffe, jetzt aber :-)


Eine liebe Blogkollegin, für die ich diese Karte gebastelt habe, hat bestimmt heute schon ganz dolle gelächelt, weil sie hoffentlich ganz viel Geburtstagspost aus ihrem Briefkasten rausfischen konnte. Ich bin so froh, dass es mir diesmal gelungen ist, eine Karte rechtzeitig abzuschicken (Ihr wisst ja, ich bin ja fürchterlich vergesslich aber... ich habe ja beschlossen was dagegen zu unternehmen: hier KLICK ;-)

Liebe Patricia, ich gratuliere Dir herzlichst und wünsche Dir einen wunderschönen Tag meine Liebe! Lächle viel und genieße jeden Augenblick! Heute bist DU die Hauptperson, um die sich alles drehen soll!!! Lass Dich feiern!


Das Papier ist von Pinkfresh "Indigo Hills"und der KLARTEXT Stempel von Dani Peuss "Freundinnen". Dazu ein Ahornblatt aus dem Rest vom alten SU DP "Verliebt in Soho" - ausgestanzt mit den Blätter-Framelits von SU. Dann noch ein Stück Nymogarn von Alexandra Renke.

Ich habe noch viel mehr Karten mit dem Papier gebastelt. Es ist so schön! Wenn man frau ich so schönes Papier und die Hände kriege, kann ich es nicht so schnell wieder weglegen ;-) Aber hej! Es gibt doch sicherlich noch mehr Geburtstagskinder im Oktober :-) Vielleicht hast Du sogar im Oktober Geburtstag und hättest Du gerne eine Karte von mir? Dann schreib mir dann Deinen Geburtstag (und Anschrift :-) im Kontaktformular und freue Dich schon auf die Post von mir! 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und falls Ihr bei meinem Blogcandy noch nicht im Lostopf seid.... hüpf hin (hier KLICK :-)

Alles Liebe, Eure Karo

Dienstag, 11. Oktober 2016

Der winterliche Fuchs und.... ein BLOG CANDY :-)

Für alle meine Sammelbestellerinnen im Oktober habe ich diese kleinen süßen Goodies eingepackt. Wie findet Ihr sie? Ich finde, es ist mir eine goldige Hanuta Verpackung gelungen :-)


Der Fuchs stammt aus dem neuen Gastgeberinnen-Set:

So niedlich oder? Man muss ihn einfach lieb haben!!!! 


Ich bin auf jeden Fall verliebt! 

Ich habe den Fuchs folgendermaßen gemacht:
1. ich habe den Fuchs in Calypso gestempelt 
2. dann habe ich den Fuchs noch einmal in der Farbe des Schals (Bermudablau)
3. ich habe dann dem Fuchs den Kopf abgeschnitten (dort wo Schal ist)
4. den Fuchskörper (in Calypso) mit der Schere Freihand ausgeschnitten
5. den Schal (in Bermudablau) mit der Schere Freihand ausgeschnitten
6. den Schal an den Körper geklebt
7. den Kopf mit dem Handstanzer gestanzt und an den Körper drankgeklebt
8. die Augen und die Nase habe ich zum Schluss  mit dem schwarzen Fineliner nachgezogen
Fertig :-)

Es ist sicherlich nicht die einzige Idee, wie man den Fuchs so "bauen" kann.... Eine Möglichkeit wäre z.B. eine Schablone zu benutzen... Was? Wie? Lest bei der lieben Sylwia nach, sie hat's ausprobiert. Bei ihr ging's gestern nämlich auch fuchsig zu :-) Hier KLICK! Ja... ja... verfuchst nochmal... wie soll man denn den Stanzer richtig anlegen ;-)))

Ich habe für Euch eine kleine Überraschung. 
Bei Karos Kreativkram gab es ja schon lange kein Blog-Candy mehr.....
Ich dachte mir, ich könnte vielleicht jemanden ein bisschen Freude mit dem goldigen Stempel vom winterlichen Fuchs bereiten. So habe ich kurzerhand ein Blog Candy für Euch vorbereitet:



Was kann man machen, um in den Lostopf zu hüpfen?

JEWEILS EIN LOS BEKOMMT MAN, WENN MAN
  • dieses Gewinnspiel in der Sidebar auf Eurem Blog verlinkt. 
  • meinen Facebook-Beitrag über dieses Gewinnspiel in Facebook liked und teilt
  • meiner Facebook-Seite ein LIKE schenkt
  • mir unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlasst
  • sich als Leser hier auf meinem Blog einträgt 
  • bei mir im Oktober bei einer meiner Sammelbestellungen mitmacht
  • bei einem meiner Workshops im Oktober dabei ist

Mitmachen darf jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Demo-Kolleginnen sind auch herzlich eingeladen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Ganz liebe Grüße, Karo

TERMINE:

Meine Sammelbestellungen gebe ich an jedem Dienstag im Oktober. Bitte bis 22 Uhr melden :-)


Workshop zum neuen Herbst- und Winterkatalog:
29.10 von 15-19 Uhr 
noch 5 Plätze frei

Wir werden 4 Projekte werkeln:

eine herbstliche Karte

eine Weihnachtskarte

eine Weihnachtsverpackung
und 
ein kleines Geschenk aus der Küche wird es auch geben :-)
Es ist kein reiner "Mix & Stamp" Workshop, wo man die Hälfte der Zeit und der Küche verbringt, aber... wir werden auf jeden Fall eine kleine (aber feine :-) selbstgekochte Kleinigkeit aus dem Thermomix aufhübschen, so dass Ihr sie dann gleich als ein Mitbringsel für die Adventszeit oder als Geschenk zu Weihnachten verwenden könnt. 


Kosten: 20€
(inklusive Bastelmaterial / Lebensmittel für das Geschenk aus der Küche, sowie Snacks, Getränke und selbstverständlich ein Goodie)

Mix & Stamp Workshops „Weihnachtliche Geschenke aus der Küche"
12.11 von 14-19 Uhr
noch 3 Plätze frei

Wir werden zusammen zuerst 5 Geschenke im Thermomix zubereiten, dann geht’s an den Basteltisch, wo wir die Flachen, Gläser, Tüten weihnachtlich aufpimpen werden. Welche Rezepte wir machen werden, steht’s noch nicht fest (ich bin noch in der Testphase ;-) aber Ihr könnt sicher sein: es wird LECKER sein :-)

Kosten: 40€ 
(inklusive Material / Lebensmittel für 5 Geschenke aus der Küche, sowie ein Begrüßungscocktail, Snacks, Getränke und ein Goodie aus dem Thermomix)


Kreativ-Auszeiten 



14.10, 19.30-22 Uhr (noch 2 Plätze frei)
25.11, 19.30-22 Uhr (noch 3 Plätze frei)


Was sind Kreativ-Auszeiten - im Unterschied zu Workshops:
  • Jeder kann kommen: Anfänger oder Fortgeschnittene
  • Man kann alle meine Materialien nutzen
  • Projekte nach eigenen Vorstellungen gestalten oder irgendwas von meinen Ideen liften
  • Man kann ganz gemütlich vor sich hin werkeln oder Turbo anlegen und sich einen Vorrat an Karten an dem Abend anlegen :-) Jeder, so wie er mag. 
  • Es gibt kein festes Programm an dem Abend
  • Manchmal stelle ich vielleicht eine Technik vor oder erkläre etwas, womit Ihr Euch schwer tut
  • Ich stehe ich Euch an dem Abend die ganze Zeit zur Seite, Ihr könnt Fragen stellen und Sachen ausprobieren
  • Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl, d.h. auch mit einer Teilnehmerin findet der Abend statt
  • Da jeder was Anderes bastelt und ich möchte, dass der Abend für alle (auch für mich) locker bleibt, muss ich leider bei 4 Teilnehmer einen Cut machen
  • Anmeldung ist erforderlich (bitte 1-2 Tage davor!)
  • Am Ende des Abends wird je nach dem Materialaufwand des Projektes „abgerechnet“: 1-4€ pro gestaltetem Projekt
  • Für das leibliche Wohl sorgen wir gemeinsam: jeder bringt einfach was mit, ich stelle Getränke zur Verfügung

MerkenMerken