Mittwoch, 15. Februar 2017

Sechseck Fensterschachtel

Passend zur gestrigen Herzchen-Karte habe ich für den Workshop zwei Verpackungsideen vorbereitet. Beide in Kirschrosa-Kupfer-Rosenrot und  beide herzig.

Die Erste habe ich mit den neuen Thinlitsformen FENSTERSCHACHTEL "Fenster zum Glück" gestanzt. Und als Fenster oben, habe ich das Herz eingebaut (aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein") - ich wollte das Herzmotiv wieder haben, passend zur Karte!


Damit ich das Herz befestigen kann, habe ich von unten ein Stück Klarsichtfolie drangeklebt. 


Hier noch ein Video zur  Fensterschachtel von Stampin' Up!:




Die Box schließt auch ohne Band gut, das wollte ich noch sagen. Man braucht nicht unbedingt noch extra Befestigung - das habe ich nur für die Optik gewählt.

Die Thinlits, die man für die Gestaltung der Fenster der Secheckbox hat, kann man auch super für Karten verwenden, so wie ich das hier KLICK schon gezeigt habe.

Die zweite Verpackungsidee in dem Still zeige ich Euch morgen!

Ich wünsch Euch einen schönen Tag!
Eure Karo




MerkenMerken

Kommentare:

  1. Karo, ich kann nur sagen wunderschön gemacht
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Sehr fein <3
    Sonnige Grüße,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Ach schön :-) ich hab meine noch garnicht benutzt - muss ich unbedingt bald nachholen und so ein Werk wie Deines bauen.
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. ...einfach soooo schön!!!!!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Werke kann man bei dir wieder bewundern.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karo, das ist eine super Idee mit der Klarsichtfolie von unten. Und die Box finde ich eh sehr toll! Vielen Dank, dass Du bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge mitgepielt hast. Viele Grüße, tina

    AntwortenLöschen
  7. Sooo romantisch, liebe Karo!Eine tolle Idee, die ich mir unbedingt merken werde!!!
    LG, andrea

    AntwortenLöschen