Mittwoch, 23. April 2014

Mini Cutties Rosen

von FOLIA. Kennt Ihr die? Ich habe sie mal in einem Papierladen entdeckt und mich sofort in die schönen Motive verliebt (ich bin ja sowieso ein Fan von Röschen ;-) Das war schon lange her bevor ich eine Stampin' Up! Demo wurde. Und so lagen die süßen Geschenkanhänger in meiner Papierkiste... Als ich anfing zu stempeln, dachte ich mir, man könnte damit ....ja klar: KARTEN BASTELN. Und so enstanden diese Kärtchen. Ich habe sie - jetzt im Zuge meiner Aufräumarbeiten - wieder entdeckt. Nun machte ich noch passende Umschläge (mit dem Punch-Board) und Fotos gemacht. Und nun... Vorhang auf.... tada... hier sind sie (Achtung: süüüüüß ;-)





Wie Ihr seht, kombiniert habe ich alles Mögliche ;-)
Die Grundlage war fast immer ein Spitzendeckchen und verschiedene Blümchen, sowie Kreisstanzer und alle mögliche Stempel (auch die "Alten" ;-)

Ich habe mich stark an den Farben orientiert, die in den Cutties schon vorhanden waren und versucht dann passende Papiere zu finden.
Es ist mal besser, mal schlechter gelungen :-)

Nun, man merkt, dass ich die Karten schon vor einem halben Jahr gemacht habe. Heute würde ich dies oder jenes anders machen...

Alles in einem finde ich sie doch recht nett gelungen und vor allem ziemlich schnell gemacht. Somit für Anfänger als Anregung super geeignet.

Ich grüße Euch herzlichst, Karo

P.S. Falls jemand die Cutties ebenfalls so süß findet, kann er sie hier bekommen :-)






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen