Dienstag, 30. April 2019

Aufrichtige Anteilnahme

Heute ein Kärtchen zu diesem traurigen Anlass. Ich habe vor einiger Zeit mehrere Trauerkarten (als ein Auftrag) gewerkelt aber ich brachte es nicht übers Herz, Euch alle nacheinander zu zeigen. Immer wieder mal eine, das genügt finde ich.

Aber auch wenn man die Tatsache dass die Menschen uns irgendwann verlassen (müssen), verdrängt, irgendwann kommt der Tag und man braucht doch eine Karte, um einem trauernden Bekannten / Freund / Familienmitglied liebe Worte der Anteilnahme zu schicken.


Das Kärtchen ist sehr sehr einfach. Einige Blätter aus dem Wunderaren Set "Kraft der Natur" in Schokobraun abgestempelt (ja, diese Farbe gibt es nicht mehr im Sortiment - aber hier bei mir auf Ebay-Kleinanzeigen könnt Ihr noch ein Stempelkissen ergattern: klick) und dann mit dem Aquarell leicht vermalt. Wirklich nur leicht, um die Konturfarben ein bisschen aufzunehmen. Danach habe ich es trocknen lassen, einen Spruch in Espresso dazu gestempelt und geprägt (meine Lieblingsprägeform: Struktur - kommt in den neuen Katalog rein!). Zum Schluß noch ein bisschen Glanz und Glitzer mit Wink of Stella (somit passt das so schön zu der Grundkarte in einem schönen Metallic-Dunkelbraun-Ton). In dem nächsten Foto habe ich versucht, den Schimmer der Blätter einzufangen.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag Ihr Lieben. Bei uns scheint wieder die Sonne aber es ist noch sehr frisch. Ich hoffe auf ein schönes warmes Frühlingswetter am Wochenende, weil meine Tochter da ihren Geburtstag feiert.... 

Herzlichst, Eure Karo

***
Dieser Blogpost enthält Werbung!

Montag, 29. April 2019

Hasentüte

Und wieder viel zu spät... für diese Osteridee, aber vielleicht mögt Ihr sie für das nächste Jahr schon mal vormerken?

Ich will mich auch total für die lieben Kommentare bedanken, die Ihr mir geschrieben habt. Das hat mir sehr gut getan und vor allem Mut gemacht, weiter hier auf dem Blog aktiv zu bleiben! Ganz ganz lieben Dank!!!

Aber nun zum Projekt. Ganz einfach und schnell. Die Tüte wird ganz normal mit dem Punchboard gemacht, dann mit dem Papierschneider werden die Ohren geschnitten. Es ist nicht meine Idee, ich habe sie auf YouTube bei bei Basteliando entdeckt.


Gefüllt ist die Tüte mit einem Lila Ei zum Löffeln (meine Mila liebt die Dinger). Das passt wunderbar rein. Ein Tipp, zuerst das Ei einfüllen und erst dann zubinden und fertig machen. Eine nicht gefüllte Tüte kann man nicht gut zurecht machen!


Der Hase auf dem Anhänger ist von CREATIVE DEPOT.



Herzliche nach-österliche Grüße, Eure Karo

***
Dieser Blogpost enthält Werbung!

Freitag, 26. April 2019

Hop mit ❤️ - LOVE

Herzlich Willkommen zu unserem Hop mit ❤️. Es ist heute der letzte Freitag im Monat also kommen wir heute mit einem neuen Thema. Heute dreht es sich alles um LIEEEEEBE! Kein Wunder, Frühling halt.



Ich habe für Euch nicht unbedingt ein LOVE-Projekt aber fast ;-) Und zwar ein herziges Minialbum, das ich als Auftrag für meine Tochter als Geburtstagsgeschenk für ihre sehr gute Freundin zum 18-ten Geburtstag gestaltet habe:


Schlicht und einfach sollte es sein. Am besten Schwarz-Weiß meinte meine Julia. Mit ein wenig Hellblau, wie die Lieblingsjeansjacke ihrer Freundin (die oft auf den Fotos zu sehen ist). Ich habe den neuen Babyblau-Ton gewählt. Als einen neutralen Kombipartner habe ich noch Granit reingeschmuggelt!

Vom Muster her durfte ich weder Blümchen noch Schmetterlinge verwenden. Es sollte NICHT verspielt oder romantisch (sprich kitschig ;-) sein. Gott sei Dank durften Herzen drauf!



Als "Unterlage" dienten mir die gestickten Rechtecke. Dazu das gestickte Herz (ja - trotz der Befürchtung ginge der gewellte Rand, Gott sei Dank). Als ein kleiner Eye Catcher noch der gestickte Rand an der Seite:


Ach und Strasssteine durften auch hin :-)

Die Umschlagseiten sind aus Graupappe, die ich mit dem Designerpapier bezogen habe. Dazwischen sind aneinander geklebte Seiten (mit einer Verbindung in Granit)


Schade, dass ich kein fertiges Album zeigen durfte, denn es ist noch schöner als der "nackte" Rohling. Die Fotos mit tollen Erinnerungen, liebevolle Worte der Freundschaft und gute Wünsche für die Zukunft, alles das rundet das Projekt ab! Ich sage Euch ZUCKER!

Ich habe nämlich noch jede Menge Taschen eingebaut, die man rausziehen konnte. Für Fotos oder Text.


Ein ähnliches Album habe ich schon hier KLICK und hier KLICK gestaltet. Die Anleitung stammt von der LIEBES FUCHS, allerdings natürlich entsprechend nach Lust & Laune abgewendelt. Aber die Grundidee ist von dort.


Ein weiteres LOVE Projekt findet Ihr bei ISA. Hüpft unbedingt hin, sie hat ein zauberhaftes Hochzeitsminialbum vorbereitet!

Und hier sind die weiteren Mädels mit ❤️

Karos Kreativkram   - hier seid Ihr 

Herzlichst, Eure Karo

***
Dieser Blogpost enthält Werbung!

Donnerstag, 25. April 2019

Rübli-Hasen-Kärtchen und eine Rüblitorte

Hach, ich habe in der letzten Zeit den Blog ganz schön vernachlässigt! Mir scheint's gerade, dass alle sich auf Instagram befinden und keiner mehr Blogs liest und so irgendwie schleichend habe ich mich auch immer mehr und mehr auf Instagram aufgehalten.

Bitte hinterlasst mir einen Kommentar, falls Ihr NICHT auf Instagram seid und doch gerne weiterhin hier auf dem Blog mit neuen Ideen versorgt werden möchtet, ja?

Nun also mächtig verspätet eine Osteridee für Euch.  Ein ganz simples Rübli-Kärtchen mit einem Häschen, das vorwitzig hinter dem Spruch hervorlugt. Ganz schnell und einfach!


Dazu passend habe ich gleich unsere Oster-Rüblitorte geknipst ;-)


Das Rezept findet Ihr auf Cookidoo. Es heißt wirklich Rüblitorte. Sehr zu empfehlen!

Ich schicke Euch liebe nach-österliche Grüße
und sage bis morgen, denn morgen gibt's wieder unseren Hop mit Herz mit vielen HERZigen Ideen! Ich hoffe, wir sehen uns dann!

Herzlichst, Eure Karo

***
Dieser Blogpost enthält Werbung!

Freitag, 5. April 2019

Baby Ribba Rahmen für den Glue Girls Nachwuchs

Wir haben Zuwachs im Glue Girls Team! Wir wollten die Minis natürlich herzlich willkommen heißen. Mit dem ultimativen tollen Geschenk zur Geburt: Ribba Rahmen!!!


Dazu gab es ein passendes Kärtchen:


Und hier ein Set für unseren Mini Glue Boy:


Dazu wieder ein passendes Kärtchen:




Inspiriert hat mich Bettina mit ihren wunderschönen Rahmen: hier KLICK.

Und was sagt Ihr? Ich bin auf jeden Fall total verliebt! Die Farbkombi ist süß und diese Strampler und Wimpel herzallerliebst, oder?

Und das Zelt? So goldig! Mit den Blends ausgemalt ein echter Hingucker, finde ich!


Ich hoffe, Euch haben meine Inspirationen gut gefallen? Ist bei Euch in der Umgebung eine werdende Mutter? Dann überlegt Euch vielleicht, sie auch mit so einem Rahmen als Geschenk zur Geburt zu überraschen. Es ist so eine schöne Idee, wie ich finde!

Herzlichst, Eure Karo

***
Dieser Blogpost enthält Werbung!