Mittwoch, 23. Mai 2018

Zu lieben, was wir tun...

zu teilen, was wir lieben
und somit anderen helfen,
durch eigene Kreativität
Erfolge zu erzielen....
Dadurch zeichnen wir uns aus.

Das ist das Motto von Stampin' Up! In den Tagen kurz vor dem 25.05. wann das DSGVO in Kraft treten wird, ist das eine besondere Herausforderung. Ja, ich teile schon seit 5 Jahren gerne mit anderen, was ich liebe und stecke sie gerne mit meiner Stempelliebe an: bei Workshops aber auch hier auf dem Blog. Aber wie lange noch? 

Wie traurig bin ich, dass so viele schöne Blogs bereits zugemacht haben - sie werden mir sehr fehlen!!! Denn das Bloggen ist für mich wie eine schönes Menü - abwechslungsreich, einfach eine tolle Mischung (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert). Mit Liebe von Hand zubereitet und stillvoll auf dem Teller arrangiert. Eine Mahlzeit für alle Sinne! Fürs Auge, den Gaumen und fürs Herz. Für so ein Menü soll man sich etwas Zeit geben. Mit dem Gegenüber unterhalten. Schön machen. Genießen. 

Im Unterschied dazu schnelle Mahlzeit aus den Instantprodukten. Pulver oder Granulat werden mit Flüssigkeit aufgefüllt, umgerührt. Fertig. Genuss? Naja... hält sich in Grenzen. Der Vorteil? Man kann es nebenbei essen. Kein Aufwand bei der Vorbereitung. Schnell gemacht, schnell geschluckt, schnell vergessen. So ist für mich INSTAgram. Der Name ist da eigentlich schon das Programm. Versteht mich nicht falsch: es hat ebenfalls seine Berechtigung! Unser Alltag ist so schnelllebig, die Zeit ist permanent Mangelware. Und nicht immer hat man Zeit und Muße, um einen schönen Blogbeitrag vorzubereiten. Durchschnittlich nimmt nämlich jeder Post ca. 1-2 Stunden (mit dem Textschreiben, Fotos-Aussuchen, Fotos-Bearbeiten, Verlinken) in Anspruch. Diese Zeit muss man sich nehmen (wollen und können!). Aber anderseits kann man nur von INSTA leben?

Ich schreibe das heute alles vermutlich sogar mehr für mich selbst als für Euch. Denn ich habe immer noch nicht entschieden, wie ich mit dem Thema DSGV umgehen werde. Mit der Fluchtwelle mitschwimmen und den Blog löschen oder zumindest auf privat umstellen? Oder mutig Stellung halten in der Hoffnung, es wird schon alles gut gehen?

Hmmm... wer noch ein Plädoyer zum Thema Bloggen lesen möchte, kann zur Ruth hüpfen. Das ist übrigens auch nicht DSGVO konform. Aber wie sonst kann ich um Himmels Willen Euch anders etwas empfehlen???? 😳 Ja, ja... diese süßen Emojis sind ab dem 25.5 ebenfalls nicht mehr erlaubt. Also noch schnell ausnutzen 😇.

In diesem Sinne nochmal das Motto:


Und damit man es vor Augen haben kann, habe ich den Spruch gleich gerahmt (als Projekt für unser Teamtreffen der Glue Girls):



So präsentiert sich der Rahmen auf meinem Schreibtisch:


Und wenn Ihr staunt, wie schön aufgeräumt ich habe. NEIN, die Unordnung ist nur auf die linke Seite des Schreibtisches geschoben worden, damit ich rechts ein schönes Foto machen kann 😂 (uppsss.... wieder nicht erlaubt 🙈).  Denn im Moment herrscht hier bei mir hier Chaos schlechthin, weil ich bis zum Hals in den Vorbereitungen für den FARBRAUSCH-Workshop stecke!!!! Wer von Euch spontan noch teilnehmen möchte, bitte melden! Es haben leider kurzfristig paar Teilnehmer abgesprungen, so dass es noch Plätze gibt. Eure Chance! 


Ab 17 Uhr seid Ihr herzlich zum Flohmarkt mit Bastelsachen (95% Stampin' Up!) eingeladen:



Herzlichst, Eure Karo

P.S. Falls Ihr Euch wundert, wo die Followerliste hin ist? Gelöscht - nicht DSGVO konform 😬😢.

Samstag, 19. Mai 2018

Secret Door Card zum Geburtstag - MIT ANLEITUNG

Passend zum Layout in Ribba Rahmen habe ich für meine Tochter noch eine Karte mit Wow-Effekt gebastelt. Immerhin wird man nur einmal im Leben 16, oder? Außerdem gab es in dem Kartenset "Erinnerungen und mehr" so viele schöne Sprüche übrig, die unbedingt noch verwendet werden sollten:


So sieht sie von der Seite aus. Die Blume kennt Ihr schon. Und wieder habe ich sie mit Blends ausgemalt. Damit die Karte nicht aufklappt, wird sie mit dem Mini-Klämmerchen in Bermudablau und mit einigen passenden Bändern zusammen gehalten.


Wenn man das Kämmerchen abnimmt und die Karte aufklappt (1. Schritt), sieht sie so aus:


Dann 2. Schritt wie eine Tür wird sie aufgemacht. Linke Seite klapp auf, rechte Seite klapp auf:



 Und hier noch paar Details. Die Blumen sind ausgeschnitten und koloriert, mit ein paar Strass-Steinchen geschmückt. Das schöne Papier mit den Herzchen (älteres Designerpapier) auf der linken Seite hat so gut zum Thema Liebe hier auf der Seite gepasst.


Die schwarzen Quadrate habe ich noch mit Weiß geinkt, damit der Kreideeffekt deutlicher wird.



Dann klappt man die Karte wieder zu und versucht die "geheimnisvolle Tür" zu öffnen. dafür muss man mit den Nägeln die Seite quasi auseinander zu pullen. Somit öffnet sich die "Secret Door":


Deswegen kommt auch der Name der Technik: Secret Door Card. Manchmal habe ich den Namen Hidden Message Card gelesen - weil man in der Karte eine versteckte Botschaft unterbringen kann, die auf den ersten Blick, beim ersten Öffnen nicht sichtbar ist. Auf Instagram könnt Ihr Euch das Video ansehen, so könnt Ihr besser erkennen, wie das funktioniert.



Und hier seht Ihr noch die Rückseite mit ein paar Liebeserklärungen von Mama für die Tochter:


Die Geschenke waren natürlich auch passend in Bermuda-Schwarz-Weiß eingepackt. Wenn schon denn schon!


Hier KLICK zu meinem Instagram-Accout. Ihr könnt dort mir folgen und auch das Video in der Story anschauen. Da seht Ihr wie man die Karte aufmacht.

Ich habe aber auch eine schnelle Bild-Schritt-für-Schritt-Anleitung für Euch gemacht:




Die Karte wird nie richtig flach sein und da sie mehrfach geknickt ist, kann man sie z.B. so "festklemmen" wie ich das machte. Oder mit einem Band verschließen, wie ich das bei dem Swap machte. Oder sie aufklappen (so dass sie eine normale Kartengröße hat) und noch eine Banderole dazu basteln (wie in der Videoanleitung) - so kann sie auch im Briefumschlag verschickt werden.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Pfingstwochenende!
Herzlichst, Eure Karo


P.S. Am nächsten Wochenende noch nichts vor?
Dann meldet Euch schnell noch zu meinem Farbrausch-Workshop an! Es gibt super schöne Projekte und atemberaubende farbenfrohe Deko.

Ich freue mich auf Euch! Hier KLICK zu allen Infos & Anmeldung!
MerkenMerken

Donnerstag, 17. Mai 2018

Happy in the moment - Blütenfantasie Layout mit Blends

Meine wunderbare Tochter hatte vor Kurzem Geburtstag. Ein Geschenk musste her. Sie liebt Jade, Bermudablau und Petroltöne. So ist ihr Zimmer eingerichtet. So dass ich bei der Auswahl der Farben auch auf diese gegriffen habe.

Und so ist dieses Layout mit ihr entstanden:


Die Blumen sind aus dem "Erinnerungen & mehr" Karten ausgeschnitten und mit Blends ausgemalt. Wunderschön gelingen die Farbübergänge dank dieser Stifte - und all das alles auf normalem Cardstock und ohne nass machen zu müssen. Ich finde es Klasse!


Ich habe kleine Strass-Steinchen in Schwarz als Akzente auf den Blüten gesetzt:


Den Hintergrund in Bermuda hab ich zuerst mit dem Stempelkissen CRAFT in Weiß verblendet:


"Happy in the moment" ist auch aus den Karten ausgeschnitten und sollte ein Wunsch für meine Süße sein. Dass sie jeden Augenblick genießt - in vollen Zügen!!!

Die kleinen Herzchen rechts sind Aufkleber, die in der Packung von den Karten enthalten sind. Als Untergrund für das Foto habe ich ebenfalls eine Karte und etwas angerissenes Designerpapier "Blütenfantasie" benutzt.



Das Layout im Bilderrahmen als Deko für ihr Zimmer kam bei meiner Tochter sehr gut an - dazu gab es noch eine (etwas andere) Karte - natürlich in passendem Look dazu (die zeige ich Euch aber erst beim nächsten Mal). Ich sage Euch, mein Mutterherz hat Sprünge gemacht, weil ich gemerkt habe, dass sie mein Geschenk wirklich mochte. Und wer Pubertiere zu Hause hat, kennt das: es ist nicht immer einfach, sie zufrieden zu stellen 😂.

Nun noch die Layouts von den Teilnehmerinnen des Workshops "Blütenfantasie" - es wurde jeweils Platz für ein Foto gelassen und frei nach Schnauze gestaltet:





Allesamt wunderschön, gell?

Im Sinne des heutigen Posts grüße ich Euch ganz herzlich
und wünsche Euch heute viel Freude und schöne Augenblicke.
Genießt den Tag und bleibt glücklich und vergnügt!

Eure Karo

P.S. A propos GENIEßEN.... Wollt Euch Euch was Schönes-Buntes-Kreatives gönnen? Dann kommt zu meinem Farbrausch Workshop oder bestellt Euch den Farbrausch2go! Beim Workshop gibt es noch einige Plätze! Beim Farbrausch könnt Ihr Euch  bei vier wunderschönen Projekten kreativ austoben und sicherlich HAPPY IN THE MOMENT sein! Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!


Alle Infos: hier KLICK!
Anmeldung - per Mail (siehe Impressum) für den Farbrausch in Friedberg ist solange möglich, bis die Maximalanzahl der Teilnehmer erreicht ist.
Der Workshop2go kann bis Ende Mai bestellt werden.
MerkenMerken

Dienstag, 15. Mai 2018

Gutschein im Shopping-Bag: für einen tollen Tag!

Es war ein Auftrag für eine liebe Freundin. Die wiederum wollte ihrer Freundin zum Geburtstag ein besonderes Geschenk machen: ein Frühstück in der Stadt verbunden mit einer Shopping Tour.

Ich habe hin und her überlegt und dann fiel mir die Shopping-Tasche die ich von Katja als Swap bekommen habe und nun ist die Idee geboren. Ein Gutscheinkärtchen im Shopping Bag.



Das war erstmal das Deckblatt. Mit dem Gutschein für einen tollen Tag. Und dann aber gibt es noch eine weitere Seite (ein klitzeklein bisschen kleiner als das obere in Sommerbeere) - mit den Geburtstagswünschen:


Und diese zweite Karte lässt sich natürlich auch umklappen und ganz drinnen gab es eben Platz noch für ein paar persönliche Worte.

Zusätzlich dazu gab es für das Tässchen:


Ein kleiner Spiegel für die Dame:


Und so präsentierte sich die Tasche von Katja:


Liebe Katja, vielen Dank für Deinen Swap! Wie Du siehst, ich konnte ihn sehr gut gebrauchen!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag Ihr Lieben!
Eure Karo

P.S. Heute Abend gebe ich eine Sammelbestellung auf! Wer was braucht, bitte einfach bis 22 Uhr melden.
Es gibt noch Plätze für meinen Farbrauschworkshop! Ich freue mich auf Euch! Und noch eine Möglichkeit, den Workshop als eine Variante 2go zu bestellen.

Montag, 14. Mai 2018

Fruchtig, duftig und lecker

sind diese zwei Swaps von den verrückten Mädels: Ruth & Sarah. Danke Mädels! Hab mich sehr gefreut!!!! Ja, ja, man wird schon richtig verwöhnt 😊


Sarah, vielen vielen Dank! Sooo toll! Und mit so viel Liebe zum Detail:



Und hier die herzige Tüte von Ruth! Simpel und wunderschön. Typisch Ruth-Style! 


Und hier der duftige Inhalt:


Danke Ihr Lieben! So lieb! Aber noch mehr hab ich mich gefreut, dass ich Sarah endlich persönlich kennen lernen und Ruth wieder sehen konnte.


Startet fröhlich in die neue Woche Ihr Lieben!
Eure Karo