Samstag, 28. Februar 2015

Liebster Award oder.... LERNE DU MICH KENNEN :D

Ich freu mich wie Bolle - mein Blog ist nominiert worden! 

Wofür? 

Nun.... es gibt unter Bloggern nun so eine Art Kennenlern-Spiel. Jeder formuliert 11 Fragen und der Nominierte muss diese 11 Fragen beantworten in seinem Blog. Dann 11 neue Fragen formulieren und wieder ein paar Menschen nominieren, deren Blogs man gerne verfolgt. Und das geht dann immer weiter so (eine Art Blogstöckchen :-D

Warum mache ich da mit?

Erstmal, weil ich stolz bin, dass Franzi meinen Blog ausgesucht hat! Sie ist unglaublich kreativ - auf ihrem Blog sprudelt buchstäblich von tollen Ideen!!! Daher freu ich mich besonders, dass sie meinen ebenfalls toll findet :D
Bis zur Nominierung kannte ich dieses Spiel nicht, aber ich finde es ganz interessant und freu mich natürlich über die Anerkennung von Franzi, die mich zum Liebsten Award nominiert hat! Vielen Dank meine Liebe!!!

Zweitens finde ich das eine tolle Möglichkeit, kleine Blogs, die noch nicht viele Follower haben, bekannter zu machen!

Drittens, weil ich dadurch hoffe, die Mädels, deren Blog ICH gerne lese, besser kennen lernen zu können, indem ich ihnen meine Fragen stellen kann :D

Und last but not least, ich will Euch die Chance geben, 
MICH BESSER KENNENZULERNEN :D
Wer sie nicht ergreift, ist selbst schuld ;-)

Hier nun die 11 Fragen von Franzi und meine 11 Antworten:

1.) Wie bist du zum Bloggen gekommen? 
Nun... es fing alles damit an, dass ich zu stempeln begann... Und ich suchte nach Tipps und Inspirationen. Also hab ich "Stampin' Up!" gegoogelt und fand die ersten Stempelblogs, die mich in meinen Stempelanfängen sehr geholfen haben. Irgendwann hab ich mich mal entschieden, eine Demonstratorin zu werden und hab ich mir gedacht, vielleicht könnte ich ja selbst auch einen Blog anfangen..... Und da ich recht spontan bin, ging das ziemlich schnell: "gedacht - getan" sozusagen :-)

2.) Was liebst du am Bloggen?
Bloggen bedeutet für mich vor allem eine Möglichkeit, Kontakt mit anderen kreativen Stempelverrückten zu knüpfen, Austausch zu haben. Ich liebe es, andere Blogs zu besuchen und mich inspirieren zu lassen. Und ich freue mich natürlich, wenn ich von meinen Lesern ein Feedback bekomme, dass ich sie ebenfalls inspiriert habe oder dass meine Karten Euch gefallen! Deswegen... am allerallerallerliebsten liebe ich beim Bloggen..... die KOMMENTARE :D

3.)Was machst du im “echten Leben” – also wenn du nicht bloggst?
Wenn ich nicht blogge, bastle ich gerne ;-)

4.) Woher nimmst du deine Inspiration?
Von anderen Blogs, Zeitschriften, Natur, Pinterest...

5.) Wen würdest du gern einmal treffen? 
Biggi, Jenny, Franzi, Claudia und andere Mädels, deren Blogs ich liebe (siehe Sidebar und meine Nominierten!)
 Einige hab ich schon persönlich kennen gelernt: Carola & Jana z.B.- das war total schön!!! Ich hoffe, dass ich die anderen ebenfalls mal persönlich treffen kann - denn der persönliche Kontakt ist immer noch besser als Bloggen!!!

6.) Das hätte ich lieber sein gelassen …
Nun... das fällt mir nicht so richtig was ein... aber ich weiß, was ich so allgemein gerne "sein lassen" würde... und zwar in der letzten Minute vor einem Termin noch zu versuchen, Dinge zu erledigen, die ich vorher versäumt habe (oder die mir gerade einfallen, oder die ich gerade noch schnell machen könnte), denn das ist das Grund, warum ich regelmäßig überall zu spät komme :-(

7.) Dein Lieblingsgetränk?
Cappuccino!!!
Denn... der Kaffee ohne Milchschaum geht nur im Notall ;-)
Ich liebe einfach den Schaum auf meinem Cappuccino!
So ein Cappuccino (wie auf dem Bild) & ein (selbstgebackenes!) Cantuccini und ich bin im 7.ten Himmel :-) Klick auf das Foto für ein Rezept!

http://www.designsponge.com/2013/02/video-diy-hearts-for-lattes-and-cappucinos.html



Bekomme ich in einem Café so ein Cappuccino serviert..... dann .... könnt Ihr sicher sein, dass ich ab da ein regelmäßiger Gast dort bin ;-)

Wie zaubert man so ein Herzchen auf dem Milchschaum?
Ganz einfach: klick auf das Foto und schau Dir das DIY-Video an!


8.) iOS (Apple) oder Android?
Zu Hause Android, beruflich Apple.

9.) Was finde ich in deinem Handgepäck?
Alles nur nicht das, was man gerade braucht ;-)
Ich besitze allerdings einen Taschen-Organizer (das Model wie Steffi - deren Blog ich übrigens auch gerne lese - nur halt in Rot: klick HIER) und versuche so in meiner XXL-Tasche irgendwie Überblick über den Inhalt zu behalten (dabei liegt die Betonung auf VERSUCHE ;-)
Was kann man so in verschiedenen Täschchen meines Organizers so finden: Schlüssel, Geldbeutel, Maskara, Deo & Parfüm, Handcreme, Tampons, Pflaster, Schmerztabletten, Schreibzeug, Handy und Kopfhörer, eine kleine Nascherei und eine kleine Wasserflasche.
Da meine Handtasche auch als Pausenfüller gebraucht wird, wird da oft noch  zusätzlich mein Kalender, ein Buch oder mein Tagebuch dazu reingestopft. So kann ich in den Wartezeiten schnell Temine checken, die to-do's für die kommende Woche planen oder schmökern.

10.) Wie würde dich deine beste Freundin/bester Freund beschreiben? 

Herzlich, offen, chaotisch, lacht gerne, unpünktlich, kreativ, kann gut kochen & backen, weiß genau, was sie will und mag dass es nach ihrem Kopf geht, spontan, hilfsbereit, liebt Sonne.
Uff... eine ziemlich bunte Mischung aus Schwächen & Stärken, gell?

11.) Was macht dich glücklich? 

oooooo, das ist sooo vieeeeel!!!
 Na gut, ich fange mal an...
- zu wissen, dass ich Gottes geliebte Tochter bin (und das ändert sich nie, egal was ich tue, in welchen Lebensumständen ich gerade stecke oder wie ich mich fühle)
- die Zweisamkeit (ohne Zeitdruck) mit meinem Mann genießen zu können
- mit meinem Mann und den Kids rumzualbern
- der Schaum auf meinem Cappuccino
- zu reden, was die Seele beschäftigt (ich hasse Smal-Talk!)
- der Geruch von frisch gemähtem Gras und .... frisch gebackenem Kuchen
- Sonne, Sonne, Sonne!!!!
- ein gutes Buch ganz in Ruhe in der Natur zu lesen
- Musik zu hören, zu singen und zu tanzen
- leckeres Essen,  gemütliche Homedeko, meine Kuscheldecke
und last but not least
- KREATIV sein zu können!!!!

Und da ich auch ganz vielen tollen Blogs folge, hatte ich auch keine Schwierigkeiten, andere zu dem Liebsten Award zu nominieren.

Hier sind die Nominierten:


Biggi von Papiolla - die richtige Challenge-Queen :-) Sie kann jeden Sketch oder Farbenkombi so umsetzen, dass ich begeistert bin! Außerdem ist sie Meisterin in Motive-mit-Copics ausmalen (einfach nur zauberhaft wie hier zum Beispiel). Aber eigentlich gibt es nichts, was diese Frau nicht kann: sie kann nämlich auch romantisch und CAS und Scrapbooking-Layouts und
 .... sie näht auch noch :-))) Hier könnt Ihr ihre Werke als Mimi-Zitrone bewundern!



Renate Handl von Schnipseldesign dafür dass sie einzelne Schnipsel immer so zusammenfügt, dass sie ein perfektes Ganzes ergeben und mich jedes Mal aufs Neue verzaubern! Danke!!!





Edit Olbrich von Stampin Friends  mit ihren süßen Ideen rund um Stampin! Up!



 





Maria Elaß von Papierrascheln - für ihren super coolen Blog mit tollem Layout und tollen Ideen rund ums Stempeln


Caroline Weidenhiller von Scherenherz - sie hat sich ein geniales Layout für ihren Blog entworfen, macht schnuckelige Karten und andere Papierprojekte rund um SU aber häkelt noch nebenbei süße Sachen (wie dieses Set zum Beispiel)  ....
.... und gibt oben drauf noch  tolle Tipps (wie dieses geniale picmonkey Tutorial zum Beispiel) weiter!




Tanja Obernosterer von ich-will-stempeln.de mit ihren kreativen Karten-, Foto- und Verpackungsideen mit Stampin' Up!

Nurit Kloppenburg von Nurits Kartenhaus  



mit ihrem tollen Blog nicht nur mit Karten sondern auch mit ausgefallenen Verpackungen!!!






Silke Rettenbeck von Lilli stempelt
sehr schöner Blog rund um Stampin' Up! 
mit einem total prakitschen Rechner für Umschläge und Boxen 
mit dem Envelope Punch Board in der Sidebar!






Kim Westerhoven von SirHenry's Von HAND-fürs HERZ
mit super schönen pastelligen Karten und anderen Projekten (wie zum Beispiel diese coole Tisch-Mini-Piñatas)
und tollem Shop mit anderen Produkten fürs Herz :-)


Und hier sind die Fragen an Euch Mädels!

1.) Was magst Du / was nervt Dich am Bloggen?
2.) Karten, Verpackungen, Project Life oder Scrapbooking, was bastelst Du am liebsten?
3.) Wie sieht Dein persönliches "Fotostudio" aus? Mit welcher Kamera fotografierst Du? Wie bearbeitest Du Deine Fotos für Deinen Blog?
4.) Deine Lieblingsstanze / Framelit / Stempel / Technik zur Zeit?
5.) Wer ist Dein Vorbild im kreativen Bereich, von wem hast Du bereits viel gelernt und wer inspiriert Dich immer wieder aufs Neue?
6.) Auf was achtest Du bei Deinen Posts - auf was achtest Du bei anderen Blogs?
7.) BEST.
     DAY.
     EVER.
Wie würde so ein perfekter Tag - der schönste Tag Deines Tages aussehen?
8.) Dein Lieblingsfach in der Schule? Und .... welches Fach hast Du immer gehasst???
9.) Du hast höchstens 10-15 Minuten um was Leckeres für Dich zum Essen vorbereiten. Was zauberst Du auf die Schnelle, was Du richtig gut magst?
10.) Ein freier Nachmittag.... zum Entspannen, nur für Dich.... :-)
Wie verbringst Du die freie Zeit? Gehst Du raus in die Natur, verabredest Du Dich mit Freunden oder kuschelst Du dich mit Deiner Lieblingsdecke und einem guten  Buch auf der Couch? Oder noch ganz was Anderes???
11.) Du ziehst für ein Jahr auf die einsame Insel, welche 3 Gegenstünde packst Du als Erstes ein, weil ohne die... würdest Du gar keinen Tag überleben?

Und hier noch das "Kleingedruckte".... die Regeln vom "Liebsten Award":
  1. Danke der Person die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
  2. Zeige in Deinem Blog bzw. Artikel, dass Du am Liebster Award teilnimmst.
  3. Beantworte die 11 Fragen des Liebster Award, die Dir gestellt wurden.
  4. Nominiere 5 – 11 weitere Blogger für den Liebster Award – die im Idealfall weniger als 1.000 Follower haben.
  5. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine 11 nominierten Blogger zusammen.
  6. Schreibe diese Regeln in Deinen Liebster Award Blog Artikel.
  7. Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel, damit sie etwas über Deinen Blog lernen und auch am Liebster Award teilnehmen können.
Ich grüße Euch herzlichst
DANKE fürs Mitmachen und Mitteilen,
K-aro


Kommentare:

  1. Hallo liebste Karo, ui, vielen Dank für die lieben Worte über mich, fühle mich sehr geehrt :)
    Na, dann werde ich mir mal ein paar Gedanken machen...
    Drück dich! Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karo, wie schön das alles zu lesen! Ich würde mich auch freuen über ein Treffen im "echten Leben" ... bist du im Mai in Mainz? Das wäre doch die Gelegenheit! Vielen, vielen lieben Dank auch von mir für deine tollen Worte - da werd ich ja ganz rot. Hihi. Bleib vergnügt! Alles Liebe, Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Juchu Karo,

    letzte Woche habe ich deine Antworten gelesen (stilecht bei einem Erdbeer-Eis) heute habe ich es geschafft deine Fragen zu beantworten ^_^ Vielen Dank nochmal für deine Nominierung und deine lieben Worte. Auch ich würde mich über ein Treffen in Real Life freuen und den weiten Weg auf mich nehmen...das Jahr ist ja noch jung ;)

    Liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen