Samstag, 30. April 2016

Ein Dankeschön reicht kaum aus ....

Die MÜTTER.....
ja, sie verschenken jeden Tag ihr Herz. Ohne zu erwarten, etwas dafür zurück zu bekommen. Denn sie können nicht anders als lieben :-)

Trotzdem tut eine spontaner Drücker oder ein feuchter Kuss jeder Mama einfach nur gut. Oder ein handgeschriebenes Briefchen "Mama, ich hab dich lieb" mit lauten lauten Herzen überall .... ja, ja....  da schmilzt jede Mama dahin...

Wenn die Tochter allerdings schon groß ist (womöglich sogar erwachsen ;-), schenkt sie vielleicht aber doch ihrer Mama lieber eine kleine Aufmerksamkeit statt nur einen Schmatzer :-)

Zum Beispiel: ein kleines Genuss-Geschenkchen mit einem herzlichen Dankeschön-Wort dazu:


Ob das nur am Muttertag geschehen soll? Natürlich nicht nur!
Aber auch :-)


Und genau um diesen besonderen Tag dreht sich alles bei unserer kreativ durcheinander Challenge, die heute startet:



Wie schaut es bei Euch aus? Habt Ihr schon Ideen, wie Ihr Eure Mütter beschenken möchtet? Wenn ja, zeigt sie uns bei unserer Challenge. Wir freuen uns schon auf Eure Beiträge! 


Ihr seid aber sicherlich neugierig, was sich in meiner blumigen Schachtel versteckt, oder?
Die Antwort ist: DIE QUELLE DES GLÜCKS :-)



Die "Quelle des Glücks" ist eine spritzig-frische  Kräuter- und Früchtekomposition - ein Genussquelle für die Sinne. Perfekt als ein kleines Genuss-Geschenk zum Muttertag, finde ich. (den und andere leckere Tees könnt Ihr bei dem Online Tee-Shop "Löwen Tee" bestellen :-)

Ich wünsche Euch nun ein schönes Wochenende Ihr Lieben. Ärgert Euch nicht über das Wetter sondern macht's Euch zu Hause am Basteltisch gemütlich. Vielleicht gestaltet Ihr tatsächlich ein Muttertagprojekt und teilt Ihr es bei kreativ durcheinander? Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

In dem Sinne: 
KEEP CALM (dem Wetter zum Trotz)
& be creative :-)

Aber erstmal hüpft mal auf jeden Fall zu kreativ durcheinander rüber, um zu schauen, was für tolle Ideen zum Muttertag hatten die anderen Mädels vom Designer-Team hatten (hier KLICK)! Vielleicht wird Euch dies oder jenes inspirieren :-)

Ganz liebe Grüße, Eure Karo

Kommentare:

  1. Sooo blumig, frisch und traumhaft schön Karo...
    Bin verliebt in Deine Verpackung!
    Herzliche Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karo,
    das eine tolle Geschenkidee. Wie ich sehe, du hast sogar ein wenig Sonne beim Fotografieren erwischt. Ich wünsche dir/euch ein schönes und gemütliches Wochenende.
    Buziaki
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karo!
    Die Farben deiner Verpackung finde ich sehr harmonisch: geblümtes Unterteil und schlichter Deckel! Sehr schön auch, dass du die Teetüte selbst mit Blumen aufgehübscht hast! Ich verschenke in diesem Jahr übrigens auch Tee. Meine Mutter trinkt eine seltene Sorte, die nicht überall zu bekommen ist. Damit liege ich sicher richtig.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karo, das ist mal wieder eine wunderschöne Verpackung mit leckerem Inhalt. Die Farben sind superschön und sogar die Teepackung hast du mit Blüten verziert. Love it.
    Komm gut in den Mai.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karo,
    du hast die "Quelle des Glücks" entdeckt?! ;) Ich danke dir, dass du diese Entdeckung mit uns teilst und uns damit eine schöne Geschenkidee zum Muttertag lieferst.
    Du regst mit deiner Verpackung und dem Inhalt wahrlich mehrere Sinne an und wirst deiner Mutter damit eine große Freude machen können.
    Eine sehr geschmackvolle Dekoration!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Was wird das Mutterherz freudig hüpfen bei Deinem reizenden Geschenk! Gute Laune pur und dazu noch soviel blumige Accessoires!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Viele liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die Verpackung ist wirklich total schön geworden und ich überlege mir gerade, wo ich wohl ein Anleitung finden könnte?!? Vielleicht kannst Du mir helfen?
    Bei uns scheint heute wunderbar die Sonne und wir waren schon ein großes Stück spazieren, haben den ersten Erdbeerkuchen in diesem Jahr gegessen und jetzt setze ich mich noch ein paar Minütchen auf die Terrasse! Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, ich habe bewusst keine Maßen angegeben, weil jede Teetüte anders ist (Kräutertees sind gewöhnlich größer als Roibusch z.B. ) - man muss einfach die Tüte ausmessen, und entsprechend falzen, zusammenkleben. Bei der "Kappe" genauso vorgehen, mit 1-2 mm mehr an einer Seite, damit sie locker über die eigentliche Verpackung drüber geht. Fertisch :-)

      Löschen
  8. Hallo liebe Karo! Zu erst einmal vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, über den ich mich sehr gefreut habe. Ich bin glücklich, dass ich bei drr Challenge dabei sein darf und hoffe auch, dass wir uns häufiger sehen werden. Deine Muttertags-Idee finde ich sehr gelungen ubd ich liebe die Farben und die Blümchen, die du verwendet hast;richtig schln frühlingshaft auch wenn der Frühling uns heute im Stich lässt. Genieße den Sonntag! Alles Liebe, Constanze

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur WOW - ist das schön!!!!

    LOVE IT

    GLG sendet
    Bettyi

    AntwortenLöschen