Samstag, 18. Juni 2016

Aquarell ist voll im Trend

Ich nutze aber leider diese Technik trotzdem immer viel zu selten. Obwohl Aquarell ja so schön ist!!! Warum also nicht öfters? Keine Ahnung. Vielleicht hat mich doch diese ganze Prozedur dabei etwas abgeschreckt, erst das Papier feucht machen, dann das Raumgemansche mit dem Aquarellpinsel - verschiedene Farben mischen dann wieder alles trocknen lassen.

Und so, auch wenn ich bereits schon nette Aquarellkarten gewerkelt habe (hier klick und hier z.B.) suchte ich immer noch nach einer ultimativen Aquarell-Methode für mich. Schnell und einfach sollte sie sein. Denn wer schon öfters liest, weiß es bereits... Geduld ist nicht meine Stärke ;-) Und ich bin fündig geworden!

Aber zuerst zeige ich Euch die Karte:


Nun lüfte ich das Geheimnis, welche Technik ich für mich entdeckt habe:


Was soll ich groß sagen, für mich... that's it!!! Einfach perfekt und schnell. Klar, man kann mit dem Aquarell-Stift auch tolle Effekte zu erzielen, aber diese Methode von Steffi hat mich einfach überzeugt. 

Für die Karte habe ich die drei In Colors: Pfirsich Pur, Flamingorot und Zarte Pflaume gemischt. 


Die Idee für die Karte habe ich der Anja gemopst :-) Ihr Kränzchen mit den Blümchen hat mir soooo gut gefallen!

Und Ihr Lieben? Aquarellt Ihr bereits Eure Hintergründe? Oder seid Ihr noch nicht so überzeugt?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstagabend und einen erholsamen Sonntag!

Herzlichst, Eure Karo

Kommentare:

  1. MEI de is da super gelungen
    und de TECHNIK werd i mol ausprobiern,,,freu,,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Superschön Karo...
    Ich mag den Hintergrund und vor allem das Farbenspiel!
    Schön dass Du den 'Swirly Bird' Kreis einzeln in Szene gesetzt hast...
    Nur so finde ich ihn wirkungsvoll.
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Moin Karo,
    Deine Karte ist wunderschön! Da muß ich doch heute unbedingt auch noch mal an den Basteltisch!
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes und farbenfrohes Kärtchen.
    Liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karo,
    ich schrecke auch immer vor dem Gemansche zurück, aber wenn ich Deine tolle Karte sehe, muss ich unbedingt mal wieder rummanschen. :-)
    schönen Sonntag.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Superschön ist die Karte geworden!
    Ich kann dich verstehen, mich schreckt das auch ab, mit dem Nassmachen und trocknen, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karo, habe mir eben das Video angeschaut und werde dann mal Aquarellpapier bestellen. Will mach meine diesjährigen Weihnachtskarten damit aufrüschen. Bin gespannt, ob es klappt. Vielen Dank für deine tollen Anregungen und Ideen. Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben erhellen gerade meinen Tag! Tolle Karte, ich bin auch gerade ganz verliebt in den Aquarellhintergrund...

    Liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Karo,
    schöne bunte Karte - mir persönlich ist das aquarellieren auch immer zu "matschig" irgendwie - vielleicht geb ich dem ganzen doch nochmal ne Chance ;)
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  10. Ach Karo, wunderschön. Ich liebe Aquarell, auch wenn ich eine andere Technik favorisiere,sie ist dir wirklich gelungen!
    Schönen Abend noch, lg mona*

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Aquarell hat was- deine Variante finde ich auch toll ;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karo,
    du kannst ja auch so perfekt matschen und manschen! Die Farben sind hammerstark und dein Aquarell-Look gefällt mir sooo gut! Ein Träumchen, deine Karte!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Karten in wunderschönen Farben!
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karo,
    dein Aquarellhintergrund ist total schön geworden. Die Karte ist super!

    LG
    Cornelia

    AntwortenLöschen