Samstag, 17. September 2016

Herbstliches Geschenk - aus meiner Küche

Nun ist es offiziell... der Herbst ist im Anmarsch :-)
Vorbei die warmen Tage, Schwimmbadwetter und Sonne pur. Aber.... nachdem ich die Sonnenakkus so gut geladen habe, macht mir das gar nichts aus. Ganz im Gegenteil. Ich freue mich auf den Herbst.
Mit all den tollen warmen Farben von Maisgelb bis Ocker, von Himbeerrot bis Pflaume. Und den Brauntönen... in allen Variationen. Dazu noch ein Hauch Kupfer... hach.... einfach nur zauberhaft.

Genau mit dieser Herbstfarben-Laune ist ich gestern mein Projekt für die aktuelle kreativ durcheinander Challenge entstanden :-)



Eine Verpackung für ein Geschenk aus der Küche. In meinem THERMOMIX selbst gekocht selbstverständlich ;-) Aus frisch geernteten Zwetschgen natürlich!


Das Rezept hab ich in einem polnischen Thermomix-Kochbuch gefunden (dank dem Cook-Key, den ich als Repräsentantin schon ausprobieren darf, kann ich nun auch auf alle polnischen Rezepte zugreifen - das finde ich sooooo cool).

Für Euch habe ich das Rezept natürlich übersetzt:

SCHOKO-PFLAUMEN MARMELADE

1300 g Zwetschgen (entkernt)  in den Mixtopf rein - 10 Sek / Stufe 7
180 g Rohzucker                       rein - 10 Min / 100 Grad / Stufe 2
                                                  (statt Messbecher das Körbchen auf den Deckel stellen!)
180 g Bitterschokolade             rein - 30 Min / 98 Grad / Stufe 2
                                                  (wieder: statt Messbecher das Körbchen auf den Deckel stellen!)

in die ausgekochte Gläser einfüllen, zuschließen, auf den Kopf stellen (für 10 Minuten)


Der Geschmack ist einmalig. Ich finde es einfach gigantisch! Früchte & Schoko.... hmmmm... ich liebe das!


Für die Verpackung habe ich die neuen weißen Boxen von SU aus dem Herbst- und Winterkatalog benutzt. Nur die Plastikbanderole habe ich durch eine aus Papier ersetzt: in Schokobraun und dem neuen DP "Paisley Muster" (ebenfalls aus dem neuen Katalog).


Dazu Band in Minzmakrone (erhältlich als dreier Pack mit Himbeerrot und Ockerbraun - passend zum DP). Der Spruch "Aus meiner Küche" ist von Alexandra Renke. 


Die Blätter habe ich mit den Stanzen von Die-namics aus dem Kupferfolienpapier von SU und Vellum gestanzt. Dazu kam noch ein echtes (getrocknetes Blatt) mit leichtem Kupferglitzer und der niedliche süße Mini-Kupferzapfen ;-)



Ihr Lieben, ich bin total gespannt auf Eure Kommentare, wie Euch meine herbstliche Inspiration gefallen hat. Andere ganz tolle Ideen findet Ihr auf dem kreativ-durcheinander Challenge Blog von meinen lieben Team-Kolleginnen. Springt da schnell rüber und schaut Euch ihre herbstliche Projekte an.

Und dann..... ran an die Kamera, ab in den Garten, in die Küche oder an den Basteltisch. Egal wo und wie Ihr den Herbst kreativ "einfangen" könnt :-) Wir freuen uns schon auf Eure Beiträge!
Ihr habt noch 10 Tage Zeit, um an der Challenge teilzunehmen:


In diesem Sinne wünsche ich Euch noch ein schönes... erstes Herbstwochenende :-)
Eure Karo

P.S. Herbstlich (aber ein bisschen auch schon weihnachtlich) wird bei mein nächster  Workshop 
sein.... Holt schnell Eure Kalender und schaut, ob Ihr dabei sein könnt!
24. September, 15-19 Uhr

Wir treffen uns bei mir zu Hause (Friedberg / Hessen) und werden zusammen ein paar zauberhafte neue Produkte aus dem Hebst- und Winterkatalog ausprobieren. Ich warne Euch, nach diesem Workshop kann Eure Wunschliste noch länger werden *lach*. 

Wir werden 4 Projekte basteln: eine herbstliche Karte, eine Weihnachtskarte, eine Weihnachtsverpackung und ein kleines Geschenk aus der Küche wird es auch geben! Es ist kein "Mix & Stamp" Workshop, wo man die Hälfte der Zeit und der Küche verbringt, aber... wir werden auf jeden Fall eine kleine (aber feine :-) selbstgekochte Kleinigkeit aus dem Thermomix aufhübschen, so dass Ihr sie dann gleich als ein Mitbringsel für die Adventszeit oder als Geschenk zu Weihnachten verwenden könnt. 

Anmeldung ist erforderlich (per Mail, Telefon oder Kontaktformular in der Sidebar)
Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt. 
Gebühr: 20€ (inkl. Material, Zutaten für das Geschenk aus der Küche, ein Goodie und natürlich auch Kaffee & Kuchen)

Ich freue mich auf Euch!
MerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare:

  1. Super liebe Karo....
    Hier stimmt alles!
    Die Farben harmonieren perfekt.
    Das Blatt hast Du wunderschön mit den Kupfersprenkeln veredelt...
    Ganz liebe Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Tja, zum Workshop schaff ich's nicht mehr, aber bald... :)
    Wo bekomme ich jetzt äusserst spontan einen Croissant her, damit ich zumindest gedanklich Deine Marmelade geniessen könnte?
    So ein zartes und liebevolles Geschenk - und bestimmt ein Hochgenuss!
    LG, andrea

    AntwortenLöschen
  3. Deine herbstliche Box ist ein Traum!
    Die Blätter, die Farben und der süße kleine Zapfen...einfach toll!
    GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karo, das hört sich echt lecker an....
    ich glaube, das probiere ich auch aus :-)
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karo!
    Das Glas und die Box hast du 1a dekoriert! Besonders gefällt mir dazu das Band in Minzmakrone! Der Schriftzug ist ja auch echt Bombe...jaja, die Renke-Sachen sind schon toll!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hi Karo,
    ganz mein Geschmack, wunderschön geworden.
    Ich hoffe aber, Du hast Dein Frühstück heute auswärts genossen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmmm die möchte ich unbedingt probieren 😍 und verpackt hast du es wunderschön herbstlich!
    Ich drück dich und wünsche dir einen wunderschönes tolles erholsames Wochenende 😘
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  8. Also ich muss ja schon sagen, dass ihr euch diesmal echt alle habt was einfallen lassen, gefällt mir alles super!
    Ich habe zwar keinen Thermo-Mix, aber das schmeckt bestimmt sehr lecker!
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Voll schön! Ich würde gerne mal die Marmelade probieren, wenn sie so schmeckt, wie sie verpackt ist: Hammer! Und die kleinen Tannenzapfen haben es mir auch voll angetan ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. O jaaaa! Das sieht alles so schön und lecker aus!
    Danke für das Rezept! Ich glaube aber, meine Schokolade wird es nicht bis zum Kochtopf schaffen ;)
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  11. Toll, Karo, was Du so alles zauberst. Die Geschenke aus dem TM machen so hübsch verpackt richtig Freude. Danke, dass Du uns mit so tollen Bildern "verwöhnst".
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Wow... wie schön ist das denn? Die Verpackung ist grandios und voll nach meinem Geschmack! So zauberhaft! Du machst mich echt sprachlos. Gestanzte und echte Blätter mit glitzerndem Kupfereffekt. TOLL!!!
    Auch die Marmelade wäre sicherlich sehr nach meinem Geschmack. Mal schauen, ob ich Zeit dazu finde sie mal auszuprobieren!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, Karo! TM und SU scheinen sehr gut miteinander zu harmonieren. Das denke ich jedes Mal, wenn du deine "Küchengrüße" hier so ansprechend präsentierst.
    Sehr schick und ganz toll fotografiert!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Rezept und noch tollere Verpackung gefällt mir sehr.
    Marmelade mach ich auf jeden Fall.
    Kurze Frage ? Klappt das ohne Gelierzucker???
    Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Die Box gefällt mir richitg gut... die Farbkombination ist auch super! Zucker!
    Grüß dich ganz lieb!
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Karolina,
    ich bin so froh, dass ich heute morgen schon so zeitig mit Schlafen fertig bin, denn jetzt kann ich gemütlich mit der zwiten Tasse Kaffee auf deinem Blog herumhüpfen und mich an den tollen Projekten und deinen Fotos freuen!

    Wunderschön ist dir deine Verpackung gelungen! Herzallerliebst hast du jede Kleinigkeit arrangiert!
    Ich bin begeistert! Die Marmelade ist gewiss ganz lecker...
    Vielen Dank auch für deinen ehrlichen Kommentar zu meinem "Murmeli". Das finde ich super, wenn nicht nur immer schön und süß im Kommentarfeld erscheint, sondern ehrlich geschrieben wird, wie die Karte oder der Stempel auf einen wirkt.
    Danke, danke, dankeschön!
    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag,
    bedauere sehr, dass Hessen doch ein wenig weit weg liegt vom Erzi - sonst wäre ich glatt zu deinem WS aufgetaucht... -smile-

    Viele libe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen