Sonntag, 18. Dezember 2016

Cranberry Rosmarin Chutney

Hihi... ich hoffe, Ihr habt noch nicht genug davon. Heute habe ich wieder ein Geschenk aus der Küche für Euch. Gemixt und aufgepimpt bei meinem Mix & Stamp Workshop:


Diese Formen mit den Stickmuster hab ich total gerne. Ich benutze sie im Moment fast bei jedem Projekt! 😍


Dieses Chutney ist ABSOLUT der HAMMER!!!! 😋😋😋😋😋😋😋😋 
Eine Verbindung von zwei Sachen, für die ich immer zu haben bin: Cranberries und Rosmarin (hihi... glaubt Ihr nicht, dann klick HIER und HIER 😉)

Ihr findet das Rezept auf Eurem Cook Key (es stammt aus der Kollektion "Adventskalender" - Thermomix it yourself"). In der Rezeptwelt hab ich das Rezept leider nicht gefunden, wenn Ihr es nachkochen möchtet aber keinen Cook Key habt, schreibt mir einfach, ja?

Das Chutney ist ca. 6 Monate haltbar und eignet sich super zu dunklem Fleisch, Wildgerichten und kräftigem Käse. 

Na... hab ich Euch angeleckert?

Nun wünsche ich Euch einen wunderschönen Adventssonntag Ihr Lieben!



Dieses schöne Adventswindlicht hat meine liebe Freundin Cordula gebastelt - ganz schnell und spontan zum Schluss eines Workshops bei mir.  Die Idee dafür hatte sie von hier KLICK. Und hier noch andere Workshopprojekte von ihr an diesem Tag:


Ich geh dann mal wieder zurück an meine Weihnachtspost zurück. Ich habe schon fleißig gebastelt, jetzt werden die Karten geschrieben und zusammen mit den Katalogen an die Kunden und mit kleinen Geschenkchen an ganz liebe Blog-Freundinnen geschickt. Ja.... ich habe mir dieses Jahr was vorgenommen... Ich hoffe, ich kann bald alles fertig zur Post bringen, so dass meine Päckchen noch vor dem Heiligabend ankommen.... 

Ich grüße Euch herzlich adventlich - Eure Karo
MerkenMerken

Kommentare:

  1. So schöne Werke Karo....
    Wunderschön!
    Da grüß ich Dich doch adventlich zurück, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. "Angeleckert" das klingt gut, lacht... Das hast Du auf jedenfall! Ich probier das Rezept auf jeden fall auch mal aus!
    Gruß und schönen 4. Advent,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh, das sieht ja schon wieder so lecker aus! Wenn ich im Moment nur die Zeit hätte, selbst sowas zu kochen...bin nur noch am basteln und nähen!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen