Donnerstag, 15. Dezember 2016

Genussvolle Weihnachten

Damit Weihnachten voll genussvoll wird, haben wir bei meinem Mix & Stamp Workshop einige Leckereien im Thermomix vorbereitet. Unter anderem diese Apfel-Marzipan-Konfitüre. Köstlich sag ich Euch.


Das Rezept findet Ihr auf Eurem Cook-Key
Oder hier KLICK

Ganz liebe Grüße, Karo

P.S. Wenn Ihr den TM5 habt aber noch keinen Cook-Key - hier ein kleiner Erfahrungsbericht von mir:
Ich bin von dem neuen Zubehör restlos begeistert, weil ich das Guided Cooking sehr mag. Ich muss nicht mehr Rezepte irgendwo aussuchen und sie ausdrucken oder mit dem Laptop oder Handy in der Küche jonglieren, sondern ich habe sie ganz bequem auf dem Display vom Thermomix. Bequemer geht’s einfach nicht! Dazu ist die Auswahl der Rezepte, die auf dem Rezeptportal Cookidoo verfügbar sind, einfach riesig! Im Moment sind es knapp 3000 Rezepte in der virtuellen Thermomix-Rezeptbibliothek erhältlich - und es werden immer mehr :-) Darüber hinaus hat man dank dem Cook-Key Zugriff auf alle ausländischen Cookidoo-Rezeptportale (Italien, Polen, Australien usw.) und somit eine Möglichkeit, die eigene Rezept-Bibliothek eben um landestypische Rezepte zu erweitern (als Polin finde ich das besonders toll!)

Einzeln ist der Cook-Key bis zum Ende von 2016 zum Einführungspreis von 99€ erhältlich. Danach wird er 129€ kosten. Bestellen kann man ihn ganz einfach über mich :-)

Bitte bedenkt aber, dass die Nutzung vom Cook-Key mit Folgekosten verbunden ist. Das muss man - finde ich - im Vorfeld wissen und wollen. Ab dem Zeitpunkt der Freischaltung vom Cook-Key bekommt man für 6 Monate einen kostenlosen Zugriff auf alle Rezepte in der COOKIDOO-Bilbiothek. Danach muss man ein Abo abschließen, um es weiterhin nutzen zu können. So wie man eben in einer Bibliothek Mitglied wird und einen jährlichen Beitrag zahlen muss, ist das auch hier bei Thermomix ähnlich gelöst. Man bekommt einen Zugriff auf alle Rezepte gegen eine Gebühr, die jährlich 36€ beträgt. Das sind genau 3€ im Monat. Ich persönlich finde ich es nicht viel, in Anbetracht der Fülle von Rezepten, die man dafür bekommt. Aber jeder muss das natürlich selbst entscheiden!

Alle Infos rund um den Cook-Key inkl. „How-to“ Videos, die den Gebrauch und die Benutzung toll erklären, könnt Ihr hier KLICK bekommen. 
Wollt Ihr den Cook-Key bestellen, könnt Ihr Euch an Eure Repräsentantin oder auch gerne an mich wenden :-)






Kommentare:

  1. Schon wieder so eine toll verpackte Leckerei! Schade, dass du so weit von mir entfernt wohnst. Ich würde zu gerne einen Mix & Stamp Workshop bei dir besuchen.
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön verpackt, Deine Köstlichkeit! Eigentlich viel zu schade zum öffnen :)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen