Dienstag, 23. Dezember 2014

Kleine Geschenk-Ideen zu Weihnachten

will ich Euch heute zeigen.

Wie jedes Jahr verschenke ich nämlich gerne zu Weihnachten kleine (süße) Geschenkchen
um Danke zu sagen und natürlich "Frohe Weihnachten" zu wünschen.... an all die Menschen, die uns das ganze Jahr auf irgendwelche Art und Weise dienen:
Verkäuferinnen, Lehrerinnen, Briefträger, Paketzusteller, Betreuerinnen, Arbeitskolleginnen, Erzieherinnen, Arzthelferinnen, Tanz- und Musiklehrer, Therapeuten, Bibliothekarinnen, Freundinnen....


Ich habe hier den winterlichen Schokoladen (in Geschmack: Bratapfel & Karamell sowie Vanillekipferl) ein Kleidchen verpasst. Dafür habe ich Vellum entsprechend zugeschnitten und mit dem Sternefolder geprägt. Dann kam noch in Kränzchen als Deko da drauf (in den rot-karamellbraunen Tönen) und last but not least die Glöckchen und Weihnachtswünsche :-)

Diese kleinen süßen Dinger hab ich als Goodie für einen meiner weihnachtlichen Workshops vorbereitet aber dann gleich in größerer Menge "produziert" - so dass ich noch genug hatte, um sie in der Weihnachtszeit großzügig zu verschenken:


Ach... noch eine kleine Verpackung hab ich für Euch.... Gestern hab ich Euch erzählt, dass ich nicht 100%ig mit der Pralinen-Verpackung für den Workshop "Geschenke aus der Küche" war... Nun.. inzwischen hab ich noch etwas getüftelt und diese kleine Verpackungen sind entstanden (vor allem, weil vom Workshop einiges an der Eierlikör-Masse geblieben ist und ich daraus noch jede Menge Pralinen geformt habe, die alle wieder eingepackt werden mussten....):


Die gelben Cups hab ich durch Zufall in der Küche gefunden - gleich dachte ich mir, sie passen ja farblich super gut zu den Eierlikör Pralinen... - ausprobiert und JAP :-) Volltreffer. Dazu hab ich Filzsterne (weiße & gelbe) genommen, die ich auch schon seit Ewigkeiten in meiner Schublade habe aber nie verwendet habe, weil sie einfach für eine Karte viel zu dick waren. Aber als ein Schmuckelement - hervorragend. Mit meinem neuen Tool CROP-A-DILE (was für ein Name, oder???? Ich assoziere es immer mit einem .....CROCODILE ;-))) konnte ich selbst in diesen dicken Filzsternen ein Loch zum Einfädeln machen! Genial! Dazu noch ein Spruch FROHE WEIHNACHTEN gestempelt und am PC den Namen noch passend gestaltet und ausgedruckt, passendes Bändchen... Voilà!


Ganz und gar sind das typische Weihnachtsfarben, aber egal :-)))

Dann fand ich noch ein paar leere Verpackungen von den kleinen Weihnachtsmännern (von dem Laden, wo ALL-DIE guten Sachen so gibt ;-) und hab sie auch kurzerhand upcycled:


Diesmal hab ich zu Gold gegriffen, weil ich... so ein tolles Washi-Tape habe (mit goldenen Sternchen), mit dem ich die Dose wunderbar verschließen konnte. Ein kleines Etikett drauf. Fertig :-)

So Ihr Lieben, ich muss noch schnell ins Supermarkt. Mir fehlen noch ein paar Sachen, damit ich mit meinen Vorbereitungen für das Heilig-Abend-Abendessen voran kommen kann..... Somit ist für mich heute noch lange kein Feierabend....

Wir sehen uns aber noch morgen?

Denjenigen unter Euch, die morgen schon unterwegs sein werden- auf dem Weg zu ihren Familien... will ich schon heute ein ganz tolles wunderbares Weihnachtsfest wünschen!!!
Und...  bleibt offen ... für Überraschungen :-)))


In diesem Sinne... FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!
Karo

Kommentare:

  1. Hallo Karo!
    Weihnachten ist ja noch sowas von weit weg, aber ich habe deine WUNDERSCHÖNEN Verpackungen gerade auf Pinterest gefunden und sie sind mir sofort ins Auge gestochen. Ich finde gelb zu Weihnachten mal total witzig :-)
    Ich bin echt gerade verliebt in diese Verpackungen ;-)
    Ganz liebe, frühlingshafte Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani, ach ist das schön, so ein Kommentar zu lesen! Freu mich total :-))) Dass meine Verpackungen so "ins Auge stechen" ;-) Ganz liebe Grüße, Karo

      Löschen