Donnerstag, 30. November 2017

X-Mas Workshop Projekt #2: Karte von Ursina

Als eine kleine Unterbrechung zu den Adventskalender-Ideen zeige ich Euch heute die Weihnachtskarte von unserem Glue Girls X-Mas Workshop. Auch in den klassischen Farben wie der Adventskalender gestern aber nicht Glutrot und Olivgrün wie gestern sondern Chilirot und Gartengrün. Dazu ein Hauch Gold. Sehr elegant und schön, wie ich finde.

Designed und beim Workshop vorgestellt von Ursina:



Um den Spruch in mehreren Farben zu stempeln, haben wir den Stempel zuerst in die eigentliche Farbe (in dem Fall Chili) getunkt, danach mit befeuchtetem Wattestäbchen die Farbe von den Strichen abgemacht und mit dem Marker in Gartengrün angemalt. Den Stempel muss dann nach der Prozedur angehaucht werden, damit die Tinte wieder feucht wird und dann kann schon in zwei Farben gestempelt werden. Alternativ kann man natürlich mit zwei (oder mehreren) Markern den Stempeln anmalen.






Um den langen Stempel trotzdem mit der Etikettstanze stanzen zu können, kann man folgendes Trick anwenden: man "fädelt" den (von der Breite passenden und entsprechend bestempelten) Streifen Papier am besten von oben in die Stanze rein und stanzt erst eine Seite. Dann wieder einfädeln und von der anderen Seite stanzen. Ein bisschen Fummelei aber gut machbar und dank diesem Trick kann man fast jeden Spruch (egal wie lang) mit dieser Stanze  passend machen. 






Die Umrandung für das Etikett haben wir so gemacht:

Dasselbe auch mit dem Folienpapier in Gold. Danach einfach unter das Etikett mit den Spruch geklebt.


Sehr ähnlich - auch mit Chilirot habe ich meine Goodies für den letzten Workshop gemacht. Chilirot musste es sein, denn diese Farbe eben hatte die längsten Pralinen, die sich verpacken wollte. Zwei Stück haben in meiner Verpackung Platz gefunden. Denn bei dieser Praline (Geschmack Kirsche & Marzipan) kann man einfach nach einem Stück einfach nicht aufhören 😂. So unglaublich lecker 😋 sind die!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag Ihr Lieben!
Eure Karo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Möchtest Du das vermeiden, wähle eine anonyme Möglichkeit, Kommentar abzugeben.