Samstag, 23. Dezember 2017

Last Minute Geschenkidee: Geschenk-Card in der Pizzaschachtel #3

Zum Schluss die Espresso-Gold-Version, mit dem kleinen süßen Reh:



Dazu ein kleines Kärtchen:


Und unten die passende Geschenkkarte von meinem Lieblingsschweden:



Hier kleine Fotoanleitung für das "Innenleben": zuerst falzen (entsprechend der Skizze von hier KLICK) dann die Falzlinien, die nebeneinander mittig liegen nach oben knicken danach alle andere Falzlinien nach unten knicken. Danach gemäß der Markierung Kleber auftragen, kurz festhalten, damit der Kleber hält. Fertig!


Ich hoffe, Euch hat meine Verpackung für die Geschenkkarte gut gefallen! Ich freue mich über Eure Kommentare!

Herzlichst, Eure Karo

Kommentare:

  1. Liebe Karo,
    die Pizzaschachtel als Verpackung für eine Geschenkkarte zu verwenden ist der Knaller und habe ich so noch nirgends gesehen. Das Innenleben macht es schick und hochwertig zugleich. Einfach super und wunderschön gestaltet.
    Nun wünsche ich Dir ein ganz wunderbares Weihnachtsfest.
    Alles Liebe. Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Einfach genial schön!!!!!
    Sooooo toll gemacht, meine Liebe!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, wie die Gutscheinkarte daher kommt! :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Möchtest Du das vermeiden, wähle eine anonyme Möglichkeit, Kommentar abzugeben.